Schweizer WM-Kader bestimmt

9. September 2019

Vom 4. bis 13. Oktober 2019 finden in Stuttgart (GER) die Weltmeisterschaften im Kunstturnen statt. Der Schweizerische Turnverband hat das Schweizer Frauen- und Männer-Team mit je fünf Turnerinnen und Turnern bestimmt.

2019 finden bei der Elite an den Weltmeisterschaften in Stuttgart (GER) der Mannschaftswettkampf, Mehrkampf- und die Gerätefinals statt. Die Mannschaften bestehen aus je fünf Turnerinnen und Turnern (plus je ein Ersatz), wobei vier pro Gerät turnen und schlussendlich die drei besten Noten in die Mannschaftswertung einbezogen werden.
An den Weltmeisterschaften geht es neben den WM-Rängen vor allem um die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele 2020. Das primäre Ziel für die Schweizer Turnriegen ist es, sich als Mannschaft für Tokio zu qualifizieren. Dafür müssten sich die Teams in den Top 12 klassieren.

Teilnehmer Elite Männer
Folgende Turner wurden dafür selektioniert:

  • Christian Baumann (24), Leutwil (AG), TV Lenzburg
  • Pablo Brägger (26), Oberbüren (SG), STV Oberbüren
  • Benjamin Gischard (23), Herzogenbuchsee (BE), TV Herzogenbuchsee
  • Oliver Hegi (26), Schafisheim (AG), TV Lenzburg
  • Eddy Yusof (24), Bülach (ZH), TV Bülach
  • Ersatz: Taha Serhani (24), Winterthur (ZH), TV Hegi

Teilnehmerinnen Elite Frauen

Folgende Athletinnen wurden selektioniert:

  • Caterina Barloggio (23), Riazzino (TI), SFG Sementina
  • Ilaria Käslin (21), Sagno (TI), SFG Chiasso
  • Stefanie Siegenthaler (21), Bertschikon (ZH), TV Hinwil
  • Giulia Steingruber (25), Gossau (SG), TV Gossau
  • Anny Wu (16), Baden (AG), Kutu Obersiggenthal
  • Ersatz: Fabienne Studer (18), Thun (BE), GYM BEO

Athleten-Portraits

Text: Alexandra Herzog

Main Partner

Co-Partner

Partner