Jugihit

In diesem Jahr kannst du wieder vom Jugihit profitieren. Der Jugihit 2021/22 stellt Übungsformen aus der Leichtathletik (Drehwerfen und Stafetten), Korbball und Faustball vor. Über eine festgesetzte Zeitspanne baust du als Leiterinnen oder Leiter von uns erstellte Themen in die Trainings ein. Somit gibst du den Kindern die Gelegenheit, sich mit den Sportarten aus dem Jugihit auseinanderzusetzen.

Ziel ist es, mit Freude und Spass an der Bewegung verschiedene Sportarten zu erlernen und unterschiedliche Fähigkeiten aufzubauen. Zu diesen Fähigkeiten gehören vor allem Teamwork und Kommunikation. Jedes Kind soll die Möglichkeit auf Unterstützung, Erproben sowie Weiterentwicklung im Sport erhalten. Durch die Teilnahme jedes einzelnen kann zudem die Motivation wie auch das Engagement gestärkt werden.

Jede Teilnahme wird mit einem grossartigen Jonglierball-Set belohnt. Gleichzeitig findet zwei Mal eine Verlosung statt, bei der jeder teilnehmende Verein gleichzeitig dabei ist.

Der sportliche Fuchs rät: «Ausprobieren geht über Studieren!»

Start auf Januar 2021 verschoben

Aufgrund der Covid-19 Lage mussten nun viele Vereine den Trainingsbetrieb einstellen und praktisch sämtliche Turnanlässe absagen. Auch die Fachbereichsgruppe Mädchen/Knaben konnte den Start vom neuen «Jughit» mit der Wettbewerbsverlosung nicht wie geplant durchführen.

Seit August 2020 sind nun aber wieder überall Trainings möglich. Der Fachbereichsgruppe ist wichtig, dass alle zuerst wieder im Verein ankommen. Der neue «Jugihit» wird deshalb nun offiziell ab Januar 2021 starten (die aktuelle Auflage bleibt mit Korbball, Faustball und Leichtathletik dieselbe). Mit den Sportarten aus dem «Jugihit» kann man sich aber bereits jetzt beschäftigen.

Die Wettbewerbs-Verlosung findet neu am 25. Juni 2021 sowie am 26. November 2021 statt. Ebenfalls wird jede Teilnahme mit einem grossartigen Jonglierball-Set belohnt. Es lohnt sich also, die Feedbacks zum «Jugihit» einzusenden.

Main Partner

Co-Partner

Partner