Holt die USA den f√ľnften Sieg am Swiss Cup Z√ľrich?

  • 27. September 2023

  • Thomas Ditzler

  • Stephan Boegli

2019 und 2022 ging die begehrte ¬ęSwiss Cup Z√ľrich¬Ľ-Troph√§e an das Team USA. Auch in diesem Jahr geh√∂rt das Turn-Duo aus Amerika mitunter zu den Sieganw√§rtern. Die acht Nationen, welche neben den beiden Schweizer Teams an der 40. Ausgabe des Swiss Cup Z√ľrich am 5. November 2023 im Hallenstadion Z√ľrich antreten werden, sind nun bekannt.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Addison Fatta und Yul Moldauer waren es, die vor einem Jahr f√ľr die USA die begehrte ¬ęSwiss Cup Z√ľrich¬Ľ-Troph√§e gewinnen konnten. 2019 hiess das US-Sieger-Team Jade Carey/Allan Bower. Noch etwas weiter zur√ľck liegen die ersten beiden Siege eines amerikanischen Teams am Swiss Cup Z√ľrich, n√§mlich 1989 (Kim Zmeskal/Lance Ringnald) und 1991 (Shannon Miller/Scott Keswick). Holt sich das US-Team 2023 den f√ľnften Sieg?  

Wenige Tage vor den diesj√§hrigen Kunstturn-Weltmeisterschaften in Antwerpen (BEL) sind nun n√§mlich die insgesamt neun Nationen bekannt, welche bei der Jubil√§umsausgabe des Swiss Cup Z√ľrich am 5. November 2023 im Hallenstadion Z√ľrich antreten werden. Mit den USA, Italien und der T√ľrkei werden wiederum jene drei Nationen vertreten sein, die im Vorjahr den Sieg unter sich ausgemacht haben und auf dem Podest standen. Hinzu kommen die Turnpaare aus √Ėsterreich, Frankreich, Japan und Spanien. Eine langj√§hrige Tradition wird bei der 40. Ausgabe des beliebten Paarwettkampfes auch mit der Teilnahme eines Turn-Teams aus Deutschland fortgesetzt. Abgerundet wird das Startfeld mit den beiden Schweizer Teams.  

Schweizer Teams wollen Revanche

Im vergangenen Jahr mussten die Schweizer Duos bedauerlicherweise die Segel schon fr√ľh streichen. Nun darf man hoffen, dass unsere Turnenden beim Jubil√§um den Heimvorteil wieder nutzen und vor heimischer Kulisse zum H√∂henflug ansetzen k√∂nnen. Gelingt ¬ęSchweiz I¬Ľ und ¬ęSchweiz II¬Ľ mit der Unterst√ľtzung des fantastischen ¬ęSwiss Cup Z√ľrich¬Ľ-Publikums die Revanche? 
 
Gespannt sein darf man nicht nur √ľber das Abschneiden der einheimischen Turn-Duos, sondern auch darauf, welche internationalen Turn-Stars in diesem Jahr dem Swiss Cup Z√ľrich ihre Aufwartung machen werden. Mit der unmittelbar bevorstehenden Kunstturn-Weltmeisterschaften stehen die Zeichen gut, dass das Publikum im Hallenstadion in den Genuss der Turnk√ľnste von frischgebackenen WM-Medaillengewinnerinnen oder -gewinnern kommen wird. Oder d√ľrfen wir gar eine Weltmeisterin oder einen Weltmeister in Z√ľrich begr√ľssen? 

Das definitive Teilnahmefeld wird auf den sozialen Kan√§len und auf der Website des Swiss Cup Z√ľrich laufend pr√§sentiert und erg√§nzt. Welche Turnerinnen und Turner die Schweiz am Swiss Cup Z√ľrich 2023 vertreten werden, wird nach den Weltmeisterschaften bekannt gegeben.  

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN