Keine Rangverschiebungen

18. Dezember 2018

In der fünften von insgesamt sechs NLA-Qualifikationsrunden feierte Aufsteiger Neuendorf am Sonntag, 16. Dezember 2018 den ersten Sieg.

Trotz dieses Erfolges befinden sich die Solothurner noch immer in akuter Abstiegsgefahr. An der Spitze bleiben Wigoltingen und Diepoldsau ungefährdet.

In der NLB-Gruppe West ist es in der zweitletzten Qualifikationsrunde zum grossen Zusammenschluss an der Spitze gekommen. Kirchberg, Tecknau und neu auch Olten führen die Tabelle mit je 12 Punkten an. Dieses Trio kämpft am letzten Spieltag um die Teilnahme an den Aufstiegsplayoffs.

Text: PD/Swiss Faustball/fri.

Infos: www.swiss-faustball.ch

Main Partner

Co-Partner

Partner