Tausende von Mahlzeiten

  • 3. August 2023

  • Emilie Lambiel/ahv

  • Emilie Lambiel/Martin J√∂rg

19'000 Turnende zu verköstigen ist keine leichte Aufgabe. Jeden Tag serviert die Verpflegungsequipe der Gymnaestrada am Mittag und am Abend Tausende von Mahlzeiten an die Teilnehmenden. Total werden pro Tag rund 18'000 Essen herausgegeben.

‚Äď Anzeige ‚Äď

W√§hrend der Gymnaestrada nehmen Tausende von Turnerinnen und Turner ihr Mittagessen in der RAI-Verpflegungshalle ein. Diese Mahlzeit ist in der Akkreditierung inbegriffen. Einige verpflegen sich dort zweimal am Tag, denn, wer m√∂chte, kann auch sein Abendessen an diesem Ort einnehmen. In diesem riesigen Saal ist alles minuti√∂s organisiert. Bei der Ankunft in der Halle werden die Teilnehmenden mit Musik empfangen: ein DJ ist vor Ort, der die Leute den ganzen Tag durchgehend animiert ‚Äď zur grossen Freude der Turnenden. Danach werden sie in verschiedene Reihen eingeteilt, wo sie ihren Bon den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern abgeben. ¬ęDie Atmosph√§re ist sehr gut und die Teilnehmenden sind zufrieden¬Ľ, freut sich Hian Schippers, eine der drei Verantwortlichen f√ľr die Verpflegung im RAI.

Die Atmosphäre ist sehr gut und die Teilnehmenden sind zufrieden.
Hian Schippers Verantwortliche f√ľr die Verpflegung im RAI

Angepasste Menus

In der Verpflegungshalle sind die Volunteers auf 20 Buffets aufgeteilt, um die Mahlzeiten an die Turnenden zu verteilen. An jedem Buffet sch√∂pfen zwei Helfende das Essen, w√§hrend die dritte Person sich um die Getr√§nkeausgabe k√ľmmert. Alles ist durchgetaktet, da die Zahl der herausgegebenen Mahlzeiten riesig ist: Insgesamt werden den Gymnaestrada-Teilnehmenden tagt√§glich 13‚Äô000 Mittag- und 5000 Abendessen serviert.

Der Speiseplan ist abwechslungsreich und wechselt jeden Tag. Eine vegetarische ist ebenso erh√§ltlich wie Obst zum Dessert. Personen, die an Unvertr√§glichkeiten leiden, haben die M√∂glichkeit, das Essen anzupassen wie Schippers erkl√§rt: ¬ęDie speziellen Mahlzeiten werden auf Wunsch direkt von den K√∂chen zubereitet. Dieses Jahr stehen den Turnenden zus√§tzlich Limonaden in Dosen und Wasserspender zur Verf√ľgung.

Eine Vielzahl an Möglichkeiten

Auch die Besuchenden und Teilnehmenden, welche keinen Zutritt zur Verpflegungshalle haben, gehen im RAI nicht leer aus. Ein Dutzend Food Trucks sind entlang des Messe-Hauptgeb√§udes stationiert und bieten eine grosse Essenauswahl. In den Hallen k√∂nnen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer zwischen zwei Vorf√ľhrungen in kleinen Kaffees und Bistros, verpflegen.

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN