«Gymotion» auf 2023 verschoben

  • 13. Dezember 2021

  • Thomas Ditzler

  • Archiv STV/ Thomas Ditzler

Die «Gymotion» vom Samstag, 8. Januar 2022 wird um ein Jahr auf den Samstag, 7. Januar 2023 verschoben. Dies hat der Zentralvorstand des Schweizerischen Turnverbandes (STV) gemeinsam mit dem Organisationskomitee beschlossen. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre GĂŒltigkeit.

Der Zentralvorstand des Schweizerischen Turnverbandes hat gemeinsam mit dem Organisationskomitee beschlossen, die «Gymotion» 2022 vom 8. Januar 2022 im Hallenstadion ZĂŒrich um ein Jahr auf den Samstag, 7. Januar 2023, zu verschieben. Auch wenn die derzeitigen Bestimmungen eine DurchfĂŒhrung erlauben wĂŒrden, haben die jĂŒngste Entwicklung der Covid-19-Pandemie mit den steigenden Ansteckungszahlen und die neue Omikron-Variante letztendlich zu diesem Entscheid gefĂŒhrt. Weitere VerschĂ€rfungen (2G-Regelung) die Ende vergangener Woche durch den Bundesrat fĂŒr dieser Tage in die Vernehmlassung gegeben wurden, haben zur Folge, dass die «Gymotion» unter diesen UmstĂ€nden nicht mehr durchfĂŒhrbar wĂ€re.

Ungewissheit zu gross

Neben den Fallzahlen steigt auch das finanzielle Risiko einer ursprĂŒnglich geplanten DurchfĂŒhrung der Turnshow im Hallenstadion. «Aufgrund der angekĂŒndigten 2G-Regelung, der fehlenden Planungssicherheit und auch zum Schutz der Turnenden, Volunteers, dem Publikum und den Partnern haben wir uns dazu entschlossen, die Gymotion um ein Jahr zu verschieben», sagt Kevin Eggenschwiler, Leiter Events beim Schweizerischen Turnverband.

Aufgrund der Schadensminderungspflicht und um weitere Kosten einzusparen, hat der Zentralvorstand des STV bereits vor den Bundesratsentscheidungen von dieser Woche beschlossen, die «Gymotion» um ein Jahr zu verschieben. Der Entscheid hat das Organisationskomitee gemeinsam mit dem Zentralvorstand des STV an einer Sitzung vom Freitag, 10. Dezember 2021 gefĂ€llt. Die Ungewissheit, eine Show in diesem Ausmass unter den gegebenen UmstĂ€nden im gewohnten Rahmen durchzufĂŒhren, sei derzeit zu gross, so Eggenschwiler weiter.

Tickets behalten ihre GĂŒltigkeit

Unter dem Motto «Feel the Rhythm» hĂ€tten am 8. Januar 2022 24 verschiedene Turnvereine das Hallenstadion, begleitet von heissen Rhythmen der «Gymotion»-Band, zum Beben gebracht. Die spektakulĂ€re Turnshow des Schweizerischen Turnverbandes findet nun im Januar 2023 statt. Die bereits gekauften Tickets behalten auch fĂŒr die Austragung vom Samstag, 7. Januar 2023 ihre GĂŒltigkeit. Dann wird es wieder heissen: «It’s Gymotion Time»!

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN