Goldene Bewegung im silbernen Alter

  • 22. April 2024

  • STV

  • STV / Stephan Boegli

In der Generation der Silver Ager schlummert ungenutztes Potenzial. Eines der Revitalisierungsprojekte, die der STV vom Bund zugesprochen bekommen hat, hat deshalb zum Ziel ein passgenaues Angebot f√ľr diese lebenserfahrene Generation zu entwickeln. Jelena Maksimovic, die beim STV f√ľr das Projekt zust√§ndig ist, erz√§hlt euch mehr dazu.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Wer sind die Silver Ager?

¬ęSilver Ager¬Ľ ist die Generation von Personen im Alter √ú50. Laut Trendstudie des Zukunftsinstitut ist die heutige ¬ęSilver Ager¬Ľ-Generation die fitteste, die es je gab. Es ging sogar hervor, dass sie fitter als die heutigen 20-J√§hrigen sind. Es ist von einem Un-Ruhestand die Rede. Sie wollen sich sportlich messen, Leistung erbringen und sich selbst herausfordern.
 

Warum fokussiert sich der STV auf diese Gruppe?

Die Trendstudie ¬ęEuer Turnverein nach Covid-19¬Ľ zeigte auf, dass die ¬ęSilver Ager¬Ľ-Generation eine sportliche und hochmotivierte Zielgruppe ist, die f√ľr den Schweizerischen Turnverband ein hohes, ungenutztes Potential darstellt. Die Sportart Turnen gewinnt mit steigendem Alter der Schweizer Bev√∂lkerung an Attraktivit√§t und Beliebtheit. Der Schweizerische Turnverband verliert in diesem Alterssegment viele Mitglieder. Besonders hohe pandemiebedingte Differenzen sind bei den Mitgliederbest√§nden im Vergleich vom Jahr 2019 zum Jahr 2022 zu verzeichnen.

  • Seniorinnen (minus 16 %) / Senioren (minus 5 %)
  • Frauen (minus 17 %) / M√§nner (minus 8 %)

Das brachliegende Potential der sportaffinen reiferen Generation muss genutzt werden um Verluste zu verarbeiten und wieder ein attraktives Bewegungsangebot f√ľr diese hochmotivierte Generation zu schaffen. Die Bewegungsangebote m√ľssen den Bed√ľrfnissen dieser Generation gerecht werden. Schweizweit sollen gen√ľgend Angebote bereitgestellt werden, um der Generation ¬ęSilverAger¬Ľ ein regelm√§ssiges und langfristiges Sporttreiben zu erm√∂glichen.

Auch passt die Fokussierung dieser Zielgruppe zur STV-Vision und Strategie 2032: Passgenaue Sport- und Angebotsentwicklung (Handlungsfeld 2).

Wer hat das Projekt lanciert?

Der STV ist der gr√∂sste Anbieter von kosteng√ľnstigen Bewegungsangeboten und nimmt die Aufgabe wahr, einen Grossteil der Schweizer Bev√∂lkerung in Bewegung zu halten. Damit ist der Schweizerische Turnverband pr√§ventiv in den Themen Aktivit√§t, Gesundheit, Wohlbefinden und sozialer Integration wirksam.

Die Pandemie hat der Vereins- und Verbandslandschaft zugesetzt. Das Angebot f√ľr die Unterst√ľtzung der Vereine bez√ľglich der Wertsch√§tzung des Ehrenamts, der Findung von Ehrenamtlichen und der Unterst√ľtzung bei der Entwicklung der Mitgliederzahlen muss angepasst werden, um die pandemiebedingten Mitgliederverluste, vor allem im Segment der lebenserfahrenen Generation, wettmachen zu k√∂nnen.

Daher wurde bei Swiss Olympic ein Projektantrag f√ľr die Revitalisierung ¬ęSt√§rkung der Silver Ager¬Ľ eingereicht.
 

Was ist das Ziel des Projekts?

  1. Neue Sportangebote, welche den Bed√ľrfnissen der Zielgruppe entsprechen. Diese Bed√ľrfnisse werden gezielt erfasst und fliessen in die Entwicklung neuer Angebote ein.
  2. St√§rkung und Entlastung des Ehrenamtes durch zur Verf√ľgung gestellte Trainingsinhalte. Somit wird der Vorbereitungsaufwand reduziert und das Ehrenamt entlastet.
  3. Motivation zum Sport: innovative und attraktive Anlässe, welche das Interesse wecken und einfach zugänglich sind, motivieren zum nachhaltigen Sporttreiben.
Die Sportart Turnen gewinnt mit steigendem Alter der Schweizer Bevölkerung an Attraktivität und Beliebtheit.

Wie ist der Stand heute, also Mitte April 2024?

Mitglieder und Nichtmitglieder werden anhand einer Umfrage aufgefordert, die Inhalte mitzugestalten. Auf Basis der Datenerhebung sollen passende Programme f√ľr die Zielgruppe entwickelt werden.
 

Was sind die nächsten Schritte?

Die Umfrage läuft bis Ende April 2024. Im Anschluss werden die Daten im Mai analysiert und anhand dieser Erkenntnisse wird ein Konzept erarbeitet.
 

Bis wann dauert das Projekt?

 Das Projekt ist zeitlich begrenzt bis Ende Juni 2025.
 

Wann stehen die Inhalte zur Verf√ľgung?

Geplant ist, bis Ende M√§rz 2025 die Unterlagen f√ľr Schulungen bereitzustellen. Ab August 2025 wird alles f√ľr Leitende im ¬ęDownloadbereich¬Ľ auf der Website erh√§ltlich sein. √úber ein Login sind die Unterlagen f√ľr alle registrierten User zug√§nglich.

Unter anderem werden die Inhalte in den Ausbildungen wie zum Beispiel dem Teilbereich Erwachsenensport esa / im Zentralkurs Erwachsenensport / im Leiterergänzungskurs LEK55+ ebenfalls vorgestellt.
 

Gibt es am Eidgenössischen Turnfest 2025 in Lausanne einen Infostand?

Ja, in Lausanne werden wir vor Ort sein und sämtliche Infos an einem Stand präsentieren.

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN