Fantastische Stimmung und faszinierende Vorf√ľhrungen

  • 31. Juli 2023

  • Alexandra Herzog

  • Martin J√∂rg

Das Gymnaestrada-Fieber ist bereits auf alle vor Ort √ľbergesprungen, was sich an der grossartigen Stimmung widerspiegelte. Am Montag, 31. Juli 2023 ging es in Amsterdam mit den Gruppen- und Stadtvorf√ľhrungen sowie den L√§nderabenden von Brasilien und der Schweiz los.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Bereits am fr√ľhen Morgen des 31. Juli 2023 herrschte im Messezentrum RAI in Amsterdam ein reges Treiben. Die kreativen Vorf√ľhrungen auf den sieben Innenb√ľhnen zogen viel Publikum an, welches sich mitreissen und in andere Welten entf√ľhren liess. Die ersten Geheimtipps konnten schon ausgemacht werden: unter anderen seien die Darbietung von Japan sowie die inklusive Show von Grossbritannien sehr zu empfehlen.

Wegen des immer wieder aufziehenden Regens waren die Zuschauenden-R√§nge der Aussenb√ľhnen nicht ganz so gut besucht. Doch jene, die ausharrten, wurden mit faszinierenden Vorf√ľhrungen belohnt. Wohin man auch schaute respektive ging, an allen Ecken war trotz des Regenwetters eine ausgelassene Stimmung auszumachen. Aus der Schweiz durften heute der TSV D√ľdingen - GT Aktive, der TV Rupperswil, die Jugi Ger√§teriege Bad Ragaz, Neo, TV Niederwil Akronis sowie die GGTV Wetzikon ihr Stadtvorf√ľhrung erstmals pr√§sentieren.

Schweizer Qualität und brasilianisches Feuer

Am Abend standen die ¬ęNational Performances¬Ľ von Brasilien sowie der Schweiz auf dem Programm.
W√§hrend die Brasilianerinnen und Brasilianer das s√ľdamerikanische Lebensgef√ľhl auf die B√ľhne brachten, boten die Schweizer Turnenden wie erwartet eine hochstehende und spektakul√§re Show.

Tauschhandel hat schon begonnen

Bereits am heutigen Montag, dem zweiten Tag der 17. Weltgymnaestrada in Amsterdam, konnte man sich nicht mehr sicher sein, ob eine Person mit Schweizer Jacke auch wirklich zur Schweizer Delegation gehört. Denn viele Teilnehmenden haben schon mit dem Kleidertausch begonnen.

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN