Startschuss zur Olympia-Qualifikation

  • 29. Mai 2021

  • Vasilije Mustur

  • Vasilije Mustur

Nach den Heim-Europameisterschaften in Basel hat das Schweizer Kunstturn-Nationalteam dieses Wochenende den 1. Selektionswettkampf f√ľr die Olympischen Sommerspiele im japanischen Tokio absolviert. Bei diesem ersten internen Wettkampf in Magglingen setzte sich Eddy Yusof im Mehrkampf durch.

Kaum sind die Heim-Europameisterschaften in Basel erfolgreich √ľber die B√ľhne gegangen, steht f√ľr die Schweizer Kunstturner bereits das n√§chste Highlight vor der T√ľr: Die Olympischen Sommerspiele in Tokio. Die Schweizer Kunstturner wollen sich beim Trainerteam mit herausragenden Leistungen f√ľr diesen Event empfehlen ‚Äď und der 1. Selektionswettkampf in Magglingen zeigt denn auch: Die Kunstturner legen bereits heute ein solides Niveau an den Tag.

Eddy Yusof setzte sich beim hochstehenden internen Wettkampf im Mehrkampf mit 83.250 Punkten gegen die Konkurrenz durch. Den zweiten Rang belegte Pablo Br√§gger mit 82.550 Punkten. Rang 3 erturnte sich der Boden-Silbermedaillen-Gewinner von Basel, Benjamin Gischard, mit 82.050 Punkten. Mit dem Sieg im Mehrkampf verschafft sich Eddy Yusof eine gute Ausgangslage f√ľr den weiteren Verlauf des Selektionsprozesses. Insgesamt nahmen neun Kunstturner des Nationalkaders am internen Selektionswettkampf teil und turnten an allen sechs Ger√§ten.

Kampf um Olympiaplätze lanciert

Die n√§chsten Selektionswettk√§mpfe im Hinblick auf die Olympischen Sommerspiele in Tokio finden am 10. Juni und 12. Juni in Magglingen statt. Die letzte Leistungs√ľberpr√ľfung erfolgt dann an den Schweizer Meisterschaften am 26. Juni im bernischen Kirchberg. Die Schweizer Nationalmannschaft der M√§nner wird insgesamt vier Athleten und einen Ersatz-Athleten zu den Olympischen Spielen entsenden.

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN