Gold f√ľr Lucie Moret und Silber f√ľr L√©o Mesce

  • 7. Juli 2023

  • Alexandra Herzog

Acht Trampolin-Turnende vertraten die Schweiz am Scalabis Cup vom 4. bis 6. Juli 2023 in Santarém (POR). Lucie Moret sicherte sich bei den Seniorinnen die Goldmedaille. In der Kategorie U14 konnte Léo Mesce die Silbermedaille erturnen.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Die acht Schweizer Trampolin-Athletinnen und Athleten traten am Scalabis Cup 2023 in vier verschiedenen Kategorien an. Lucie Moret (Ecublens Actiym) √ľberzeugte mit ihren √úbungen bereits in der Qualifikation und entschied diese f√ľr sich. Im Final, wo alles wieder bei null beginnt und es nur noch einen Durchgang gibt, setzte sie sich ebenfalls durch und gewann die Goldmedaille (50,610 Punkte).

Bei den U14-M√§nnern turnte L√©o Mesce (FSG Aigle-Alliance) zu Silber (51,310). Die Qualifikation hatte er noch f√ľr sich entschieden. Im Final setzte sich aber der Italiener Leonardo van Tien Cagnasso mit 0,140 Punkten Vorsprung an die Spitze.

Auch Sina R√ľfenacht (TV Liestal) schaffte bei den U16-Frauen als Achte die Finalqualifikation. In diesem konnte sie sich noch steigern und klassierte sich auf dem f√ľnften Schlussrang (48,760).

Die weiteren Schweizer Platzierungen:

  • 45. Gon√ßalo Alves (FSG Aigle-Alliance) ‚Äď U21 M
  • 10. Elia Locher (TV Liestal) ‚Äď U16 M
  • 41. Livia Widmer (TV Liestal) ‚Äď U16 F
  • 64. Mia Mangold (TV Liestal) ‚Äď U16 F
  • 14. No√ęl Steck (TV Liestal) ‚Äď U14 M

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN