Auf der Turn-Weltkarte sichtbar sein

  • 12. Oktober 2022

  • Alexandra Herzog

  • Matthey Media/Stephan Boegli/STV

  • Diesen Beitrag findet ihr auch im GYMlive 4/2022.

In den vergangenen 50 Jahren fanden rund 15 internationale Turn-Grossanl√§sse in der Schweiz statt. Zuletzt, Anfang Juli 2022 die Eurogym in Neuenburg. F√ľr den Schweizerischen Turnverband ist wegen mehreren Aspekte wichtig, regelm√§ssig Veranstaltungen im eigenen Land durchf√ľhren zu k√∂nnen.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Mitte Juli 2022 fand erstmals die Eurogym, das europ√§ische Jugend-Turnfestival, in der Schweiz statt. Rund 3000 jugendliche Turnerinnen und Turner aus 21 Nationen pr√§sentierten sich mit farbenfrohen, kreativen Darbietungen und verbrachten eine erlebnisreiche Woche in Neuenburg. Das Organisationskomitee hat trotz diversen unsicheren Faktoren beste Bedingungen f√ľr diesen internationalen Anlass geschaffen.

Egal, ob mit oder ohne Wettkampfcharakter, in den letzten f√ľnf Jahrzehnten trat der Schweizerische Turnverband (STV) √∂fters f√ľr verschiedenste internationale Turn-Grossanl√§sse als Organisator in Erscheinung. Darunter sechs Europa-, vier Weltmeisterschaften und drei Welt-Gymnaestradas (s. Info-Box).

Daneben finden j√§hrlich der Swiss Cup Z√ľrich, das Memorial Arthur Gander (Kunstturnen) beziehungsweise zweij√§hrlich der Nissen Cup (Trampolin) in der Schweiz statt.

Internationale Sportanl√§sse haben f√ľr die Schweiz eine sehr grosse Bedeutung.
Swiss Olympic

Weiterentwicklung auf allen Ebenen

Es sei aus verschiedenen Aspekten enorm wichtig, regelm√§ssig internationale Anl√§sse im eigenen Land durchzuf√ľhren. ¬ęWir k√∂nnen mit der Ausrichtung das Knowhow unserer Funktion√§rinnen und Funktion√§re auf verschiedenster Stufe weiterentwickeln und den Qualit√§tsstandard hochhalten¬Ľ, erkl√§rt J√©r√īme H√ľbscher, Chef Sportf√∂rderung beim STV. Ausserdem sei es eine zus√§tzliche Motivation f√ľr die Athletinnen und Athleten, wenn sie sich dem heimischen Publikum pr√§sentieren d√ľrfen.

Von Seiten Swiss Olympic t√∂nt es √§hnlich: ¬ęInternationale Sportanl√§sse haben f√ľr die Schweiz eine sehr grosse Bedeutung. Sie l√∂sen Impulse f√ľr die F√∂rderung und Weiterentwicklung des Leistungs- und Breitensports aus. Gleichzeitig entfalten diese Anl√§sse vielf√§ltige Wirkung auf Gesellschaft und Wirtschaft. Nicht zuletzt haben sie einen positiven Einfluss auf das Image der Schweiz und des Schweizer Sports im Ausland.¬Ľ

Vor heimischem Publikum aufzutreten, ist f√ľr die Athletinnen und Athleten ein zus√§tzlicher Ansporn.

Gelder f√ľr Sportart ausl√∂sen

Zweitrangig, aber auch nicht zu vernachl√§ssigen, ist das Finanzielle. ¬ęWir k√∂nnen dank der Durchf√ľhrung solcher Anl√§sse zus√§tzliche Gelder ausl√∂sen, mit denen wir die entsprechenden Sportarten f√∂rdern k√∂nnen¬Ľ, so H√ľbscher.

Wenn bestimmte Kriterien erf√ľllt sind, kann Swiss Olympic Organisations¬≠beitr√§ge f√ľr die Ausrichtung von Welt- und Europa¬≠meisterschaften der Elite sowie der h√∂chsten Nachwuchskategorie sprechen. Alle Sportverb√§nde, deren Sportarten von Swiss Olympic in den Kategorien 1 bis 5 eingestuft sind, k√∂nnen solche Beitr√§ge beantragen. Das bedeutet, dass auch nicht-olympische Sportarten von Swiss Olympic bei der Organisation von Grossanl√§ssen unterst√ľtzt werden.

F√ľr uns z√§hlt vor allem die Chance auf Weiterentwicklung.
J√©r√īme H√ľbscher Chef Sportf√∂rderung STV

Sportgrossanlässe mit Strategie fördern

Um zuk√ľnftig die Organisation von Sportgrossanl√§ssen in der Schweiz weiter zu f√∂rdern, hat Swiss Olympic zusammen mit dem Bundesamt f√ľr Sport im Jahr 2021 eine Strategie zur Unterst√ľtzung von Sportgrossanl√§ssen in der Schweiz erstellt. Das Ziel dieser ist es, die Anl√§sse in der Schweiz vermehrt als Instrument zur F√∂rderung und Weiterentwicklung des Leistungs- und Breitensports zu nutzen. Gleichzeitig solle die Strategie Anreize und Voraussetzungen schaffen, damit die Sportverb√§nde und ihre Partner die Sportgrossanl√§sse noch st√§rker auf deren l√§ngerfristigen Nutzen f√ľr den Sport und die Gesellschaft hin planen. Dar√ľber hinaus definiere die Strategie auch Rahmenbedingungen f√ľr eine nachhaltige und effiziente Organisation eines Sportgrossanlasses, heisst es bei Swiss Olympic.

Interview Nicolas Buompane ‚Äď Generalsekret√§r der F√©d√©ration internationale de gymnastique (FIG)

Gute Gelegenheit

F√ľr welche Veranstaltungen ist die Schweiz besonders geeignet?

Nicolas Buompane: Was das Turnen betrifft, so ist die Schweiz ein geeigneter Austragungsort f√ľr alle FIG-Veranstaltungen, ob mit oder ohne Wettkampfcharakter.
 

Welche Bedeutung haben solche Anl√§sse f√ľr ein Land?

Die Austragung internationaler Sportereignisse ist eine gute Gelegenheit f√ľr die Nationen, zu beweisen, dass sie hochkar√§tige Veranstaltungen mit bestm√∂glichen Bedingungen organisieren k√∂nnen. Sie verschaffen dem Gastgeberland Sichtbarkeit und bieten M√∂glichkeiten f√ľr Sponsoren, Fans und die breite √Ėffentlichkeit.
 

Wie schwierig ist es, Organisatoren zu finden?

Sehr schwierig, vor allem jetzt nach der Pandemie. Mitgliederverb√§nde, Sponsoren und St√§dte sind momentan sehr zur√ľckhaltend und besorgt.
 

Welche Kriterien spielen bei der Auswahl eine Rolle?

Es gibt zahlreiche Kriterien, aber ich m√∂chte die Attraktivit√§t des Gastgeberlandes und der Stadt, die Erreichbarkeit der Austragungsorte ‚Äď Entfernung zu den Flugh√§fen und zum Stadtzentrum ‚Äď sowie die damit verbundenen Kosten hervorheben.
 

Welches Bild hat die Schweiz als Organisator in den letzten Jahren aus Ihrer Sicht abgegeben?

Die Schweiz hat das Image eines vertrauensw√ľrdigen, zuverl√§ssigen und respektvollen Veranstalters, der qualitativ hochwertige Anl√§sse unter Einhaltung der geltenden Regeln durchf√ľhrt.

Wahrgenommen werden

Der Schweizerische Turnverband hat sich zum Ziel gesetzt, alle f√ľnf bis sieben Jahre einen internationalen Anlass in die Schweiz zu holen. ¬ęWir wollen auf der Turn-Weltkarte sichtbar sein. Wenn wir als guter Organisator wahrgenommen werden, hebt das auch weltweit das Ansehen der Sportart¬Ľ, sagt J√©r√īme H√ľbscher.

Sind wir also gespannt, welche internationalen Turnanl√§sse zuk√ľnftig in der Schweiz noch stattfinden werden.

Überblick internationale Turnanlässe in der Schweiz

Regelmässige Anlässe

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN