Absage Wettkämpfe 2021, Vorschriften Muki-Turnen

3. März 2021

Anpassung Vorgaben für das Muki-Turnen
Im Bereich Muki-Turnen gab es von Seiten BASPO nachträglich eine Änderung der Vorschriften und Schutzmassnahmen. Folgende Regelung ist aktuell gültig für das Muki-Turnen:

«Das Muki-Turnen ist aktuell nur im Freien mit max. 15 Erwachsenen (inkl. Leiterperson) und den Kindern erlaubt.»

Verschiebung Schweizer Indiacaturnier 2021
Wir informieren, dass der STV, anhand einer Umfrage an die Kantonalverantwortlichen eine mögliche Verschiebung des Schweizer Indiacaturniers (SIT) 2021 in den Herbst, prüft. Nach wie vor konnte noch kein Organisator verpflichtet werden. Das Datum im Herbst ist noch zu definieren. Die bekannten Gründe – keine Trainings, keine Meisterschaften – sprechen für eine Absage im Frühling. 

Die Hoffnung, das SIT im Herbst durchführen zu können, besteht weiterhin.

Absage Schweizer Volleyballturnier 2021
Nach wie vor hat uns das Coronavirus fest im Griff. Daher müssen wir auch dieses Jahr das Schweizer Volleyballturnier (SVT) absagen. Die bekannten Gründe – keine Trainings, keine Meisterschaften – sprechen für diesen Entscheid. 

Die Hoffnung, das SVT im nächsten Jahr, dem 21./22. Mai 2022 (Datum mit Vorbehalt) durchzuführen besteht weiterhin.

Absage STV-Meisterschaften Pendelstafette
Aufgrund der noch anhaltenden Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, müssen auch die STV-Meisterschaften Pendelstafette vom 2.Mai 2021 in Jona abgesagt werden.

Erfreulicherweise hat sich der STV Eschenbach nochmals bereit erklärt, im Jahr 2022 als Organisator der Meisterschaften aufzutreten. Auch für die Jahre 2023 und 2024 konnten bereits die STV-Meisterschaften Pendelstafette an interessierte und motivierte Organisatoren vergeben werden.
Das Ressort Leichtathletik und die Wettkampfleitung der STV-Meisterschaften Pendelstafette sind für einen späteren Zeitpunkt an der Ausarbeitung eines Ersatz-Wettkampfangebotes für alle LA-Vereine. Ende März folgen weitere Informationen.

SM Kunstturnen: Absage «Das Duell»
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat das Ressort Kunstturnen entschieden, «Das Duell» vom Sonntag, 27.6.2021, abzusagen. Die Schweizer Meisterschaften Kunstturnen 2021 werden als eintägiger Anlass, am Samstag 26.6.2021, durchgeführt.

Verschiebung SM Trampolin
Die Schweizer Meisterschaften im Trampolin wird auf den 26./27. Juni 2021 verschoben. Durchführungsort der SM ist Arlesheim.

Es gibt zwei Qualifikationswettkämpfe:
- 22.05.2021, Grenchner Cup im Velodrome Grenchen
- 05.06.2021, Cup Basilea in Muttenz

SM Rhythmische Gymnastik 
Am Termin der Schweizer Meisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik in Châtelaine vom 5./6. Juni 2021 wird festgehalten. Die Qualifikationswettkämpfe müssen jedoch abgesagt werden. Die Qualifikation für die SM wird online durchgeführt werden.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat das Ressort RG entschieden, dass sich alle Gruppen für die SM qualifizieren.

Absage World Gym for Life Challenge 2021
Die FIG hat den Entscheid getroffen, die vierte Austragung der World Gym for Life Challenge abzusagen. Die Schweizer Delegation mit total 370 Teilnehmern aus 13 Gruppen hätte diesen internationalen Event in Lissabon, Portugal, vertreten. «Die Vorbereitungsarbeiten waren in vollem Gange. Meine Freude nach Lissabon zu reisen und die Emotionen der verschiedenen Darbietungen aus alles Welt zu spüren waren riesig. Auch der Kontakt zu allen Gruppen wurde mehr und mehr gestärkt. Die Aussichten auf top Darbietungen in der Schweizer Delegation waren sehr gross – darauf hätte ich in Lissabon gerne angestossen», so Stefanie Imfeld, Administration WGfLC.

Nun prüft die FIG mögliche weitere Vorgehensweisen. Ob die WGfLC nun verschoben oder allenfalls vom eigentlichen Zyklus vorverschoben wird, ist bis jetzt noch unklar. 

Main Partner

Co-Partner

Partner