Sergio Lucas verlässt den STV

  • 12. August 2022

  • Thomas Ditzler

  • Tim Dannenberg

Sergio Lucas, Cheftrainer und Chef Nachwuchs Trampolin, verl√§sst den Schweizerischen Turnverband (STV). Der Portugiese war seit 2017 in verschiedenen Funktionen f√ľr den STV t√§tig.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Sergio Lucas wird den Schweizerischen Turnverband (STV) auf eigenen Wunsch per Ende Oktober 2022 verlassen. Der 48-jährige Portugiese war seit 2017 beim STV tätig, zuletzt als Cheftrainer und Chef Nachwuchs. Zuvor war Lucas während drei Jahren Cheftrainer im Regionalen Leistungszentrum in Aigle.

Der STV bedauert den Abgang von Sergio Lucas. ¬ęWir danken Sergio Lucas herzlich f√ľr sein grosses Engagement und seinen Einsatz in den vergangenen Jahren f√ľr das Trampolinturnen in der Schweiz¬Ľ, sagt David Huser, Chef Olympische Mission beim Schweizerischen Turnverband. Der STV w√ľnscht Sergio Lucas alles Gute f√ľr seine berufliche Zukunft.

Der Schweizerische Turnverband √ľberpr√ľft zurzeit die verbandsinternen Strukturen im Trampolin, so auch die Stellenprofile des Cheftrainers und des Chef Nachwuchs. Er wird zum entsprechenden Zeitpunkt √ľber das weitere Vorgehen bez√ľglich Nachfolgeregelung informieren.

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN