FR

Die U21-Teams starten in die Saison

  • 2. November 2023

  • Stefan Etter

  • zvg/Katja Sturzenegger

Mit den ersten Meisterschaftsspielen lancieren die U21-Korbball-Teams in Roggwil/TG ihre Meisterschaft. Je neun Teams kämpfen in dieser Hallensaison um die begehrten Podestplätze.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Es geht wieder los. Am Samstag, 4. November 2023 starten in Roggwil/TG 18 Korbball-Teams in der U21-Kategorie in die neue Hallensaison. Die Korbballerinnen von Urtenen d√ľrften dabei als Titelverteidigerinnen bei den Damen wiederum die Favoritinnen auf den Titel sein. Bei den Herren war es vergangene Saison eine enge Kiste. Daher kann in dieser Kategorie im Vorfeld kaum eine Prognose abgeben werden.

Neue Gesichter in beiden Kategorien

Bei den Aufstiegsspielen im vergangenen M√§rz schaffte lediglich das Herren-Team aus Pieterlen den Wiederaufstieg. Daf√ľr mischen diese Saison bei den Damen neu Moosseedorf und Roggwil-Neukirch/TG, sowie Menznau bei den Herren mit. Man darf gespannt sein, ob die Neulinge den etablierten Teams Paroli bieten k√∂nnen.

Teilnehmende Teams U21-Meisterschaft

Damen

  • Urtenen BE
  • T√§uffelen BE
  • Moosseedorf BE*
  • Madiswil-Aarwangen BE
  • Hindelbank BE
  • Buchthalen SH
  • Nunningen SO
  • Zihlschlacht TG
  • Roggwil-Neukirch TG*

    * Aufsteigerinnen

Herren

  • Madiswil BE
  • Pieterlen BE*
  • Menznau LU*
  • Hochwald-Gempen SO
  • Erschwil SO
  • Nunningen SO
  • Neukirch-Roggwil TG
  • Oberaach-Eggethof TG
  • Zihlschlacht TG

    * Aufsteiger

Achter Titel in Serie?

Als Seriensiegerinnen gelten die Korbballerinnen aus Urtenen auch dieses Jahr wieder als Favoritinnen auf den Titel. Die vergangene Saison dominierten sie und gewannen die Meisterschaft mit acht Punkten Vorsprung deutlich. Ob die Bernerinnen diese Saison wiederum dominieren werden?

Ein Podestplatz aus dem Vorjahr garantiert aber noch lange nicht, dass dieser Erfolg auch in der neuen Saison gelingen wird. Aufgrund der Altersgrenze m√ľssen die Teams n√§mlich auf jede neue Saison hin die erfahrenen Spielerinnen und Spieler abgeben. Dies erm√∂glicht es wiederum den j√ľngeren Spielern, dass sie das Zepter in der Mannschaft √ľbernehmen k√∂nnen. Die Karten werden somit vor dem Saisonstart immer neu gemischt. Dadurch darf man sich auch in diesem Jahr wieder auf vier aufregende Spieltage mit vielen Highlights freuen.

Bleib auf dem Laufenden

Folgt STV-Korbball auf‚ÄĮTikTok, Facebook‚ÄĮund‚ÄĮInstagram, um die neusten Beitr√§ge, Fotos und Videos zu erhalten.

Die Details zu den einzelnen Teams, ihre Spielpläne und Resultate findet ihr in der Korbball-App und auf der Korbball-Seite.

Zu den Spieldaten U21-Meisterschaft

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN