Vertrag mit Sergio Lucas verlängert

25. November 2020

Der STV verlängert den Vertrag mit Cheftrainer Trampolin, Sergio Da Silva Lucas, um ein Jahr bis Ende 2021. Der Portugiese wird neu auch die sportliche Verantwortung für den Nachwuchsbereich übernehmen. Der bisherige Chef Nachwuchs und Ausbildung, Robert Ducroux, verlässt den STV.

Der Schweizerische Turnverband hat den Vertrag mit Cheftrainer Sergio Lucas um ein Jahr bis Ende 2021 verlängert. Gleichzeitig nimmt der STV eine strukturelle Anpassung bei den Trainerstellen vor. Dies einerseits aufgrund der geringen Anzahl an Kaderathleten andererseits aufgrund der sich verändernden Strukturen im Ausbildungsbereich. Als Cheftrainer wird Lucas ab Anfang 2021 neu auch die sportliche Leitung des Nachwuchs- und des Juniorenkaders übernehmen. Dafür wird die bisherige Stelle des «Chef Nachwuchs- und Ausbildung» in der jetzigen Form aufgelöst und eine neue, separate Stelle «Chef/-in Ausbildung» geschaffen. Diese Stelle wird in den kommenden Tagen ausgeschrieben. Der STV und der Franzose Robert Ducroux, bisheriger Chef Nachwuchs und Ausbildung, beenden ihre Zusammenarbeit per Ende dieses Jahres. Der STV dankt Robert Ducroux für seine Arbeit und sein grosses Engagement in den letzten acht Jahren beim STV und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

Trampolin ist eine von drei Leistungssportarten im Schweizerischen Turnverband. Die Schweizer Kaderathleten im Trampolin trainieren dezentral in einem der drei Regionalen Leistungszentren in Liestal BL, Rüti ZH und Aigle VD.

Main Partner

Co-Partner

Partner