Rang 11 f√ľr Schweizer Team, Carlo Riesco f√ľr Bodenfinal qualifiziert

  • 26. Juli 2023

  • Swiss Olympic / ahv

  • zvg/Swiss Olympic

Am European Olympic Youth Festival in Maribor standen gestern drei Schweizer Kunstturner im Einsatz. Im Teamwettkampf klassierten sie sich auf Rang 11. Carlo Mario Riesco qualifizierte sich f√ľr den Bodenfinal. Der Sieg ging an Grossbritannien, vor Italien und Armenien.

Mit Omar Ateyeh, Carlo Mario Riesco und Damiano Ponzio traten am European Olympic Youth Festival (EYOF) in Maribor drei Athleten im Teamwettkampf vom, Dienstag, 25. Juli 2023, an. Ateyeh und Riesco mussten nach dem ersten Ger√§t jedoch zu zweit weiterturnen, da sich Damiano Ponzio an der Schulter verletzt hatte und somit abbrechen musste. Dies ging gl√ľcklicherweise, da pro Ger√§t nur zwei Noten in die Wertung kamen. Durch den fehlenden Turner konnte das Schweizer Team, trotz der guten Leistung an den restlichen Ger√§ten, nicht um die Medaillenpl√§tze k√§mpfen. Es beendete den Teamwettkampf auf dem 11. Rang (152,450 Punkte) von 26 Teams. 

Im Mehrkampf klassierte sich Carlo Riesco als bester Schweizer auf Platz 14 (76,950). Er konnte sich ausserdem als Sechster f√ľr den Bodenfinal (13,200) qualifizieren. Omar Ateyeh wurde 23. im Mehrkampf (75,600).

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN