FR

Update Coronavirus - weitere Lockerungen der Schutzmassnahmen per 6. Juni 2020

  • 27. Mai 2020

Gem√§ss dem Entscheid des Bundesrates vom 27. Mai 2020, erfolgen ab dem 6. Juni 2020 weitere Lockerungen der Schutzmassnahmen. Diese Lockerungen umfassen auch Sportveranstaltungen und die Durchf√ľhrung von Trainings. Dabei gelten f√ľr Sportveranstaltungen die gleichen Regeln wie f√ľr alle anderen Veranstaltungen. Wettk√§mpfe in Sportarten mit st√§ndigem, engem K√∂rperkontakt, wie Schwingen, Judo, Boxen oder Paartanz sind voraussichtlich bis am 6. Juli 2020 untersagt.

Ab dem 6. Juni ist der Trainingsbetrieb f√ľr alle Sportarten, ohne Einschr√§nkung der Gruppengr√∂sse, wieder erlaubt. Dies gilt auch f√ľr sportliche Aktivit√§ten, bei welchen es zu direktem K√∂rperkontakt kommt. In solchen Sportarten m√ľssen die Trainingseinheiten in best√§ndigen Teams durchgef√ľhrt und entsprechende Pr√§senzlisten gef√ľhrt werden.

Der STV wird die Schutzkonzepte f√ľr den Turnsport gem√§ss den neusten Entscheiden des Bundesrats sowie weiteren Informationen vom Bundesamt f√ľr Sport aktualisieren und den Vereinen im Verlauf der n√§chsten Woche zur Verf√ľgung stellen.

Mitteilung des Bundesamtes f√ľr Sport (BASPO)