Schweizer U18-Junioren auf Rang 3

  • 30. Mai 2023

  • Thomas Greutmann

Am U18-F√ľnfl√§nderkampf FRA-GBR-GER-ITA-SUI in Avignon turnen die Schweizer Kunstturn-Junioren auf den dritten Rang. Den Sieg holt sich Gastgeber Frankreich.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Am 28. Mai 2023 fand im franz√∂sischen Avignon der U18-F√ľnfl√§nderkampf zwischen den L√§ndern Frankreich, Grossbritannien, Deutschland, Italien und der Schweiz statt. Den Sieg davon tragen konnte die einheimische Equipe aus Frankreich. Mit 309,350 Punkten konnten die franz√∂sischen Junioren ihre Mitstreiter aus Grossbritannien (305,250) und der Schweiz (297,750) auf die weiteren Podestr√§nge verweisen.  Die Schweiz war mit Ben Schumacher, Carlo Riesco, Janic F√§ssler, Damiano Ponzio, Silas Fricker und Omar Ateyeh in Avignon angetreten.

Ben Schumacher bester Schweizer Mehrkämpfer

Auch der Sieg in der Mehrkampfwertung ging nach Frankreich.  Romain Cavallaro (78,750 Punkte) konnte zuoberst aufs Podest steigen.  Das beste Schweizer Mehrkampfresultat erzielte Ben Schumacher. Mit 75,300 Punkten erreichte er Rang 5. 

Rangliste‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN