Rolf Thalmann wird Team-Manager

  • 20. April 2022

  • Thomas Ditzler

  • Stephan Boegli

Der Schweizerische Turnverband st√§rkt sein Knowhow im Bereich Spitzensport Kunstturnen Frauen und M√§nner. Per 1. Mai 2022 √ľbernimmt Rolf Thalmann das Amt des Team-Managers in Magglingen. Thalmann wird damit eine wichtige Funktion in der Koordination von verschiedenen Schnittstellen einnehmen.

Rolf Thalmann wird ab 1. Mai 2022 die Rolle des Team-Managers im Bereich Kunstturnen Frauen und M√§nner beim Schweizerischen Turnverband (STV) im Verbandszentrum Magglingen √ľbernehmen. Mit der Ernennung des 47-J√§hrigen will der STV den Bereich Athletenbetreuung weiterentwickeln. Mit der Ernennung von Rolf Thalmann wird das Knowhow im Bereich Kunstturnen weiter gest√§rkt.

Zugleich wird eine zentrale Koordinationsstelle f√ľr die Bed√ľrfnisse der Athletinnen und Athleten sowie dem Trainer-Staff geschaffen. Der STV setzt damit ein wichtiges Zeichen daf√ľr, die Athletinnen und Athleten und ihre Bed√ľrfnisse noch mehr ins Zentrum zu stellen. Im selben Zusammenhang soll das nationale Verbandszentrum in Magglingen beim STV weiter professionalisiert werden.  

R√ľckkehr an alte Wirkungsst√§tte

Derzeit arbeitet Rolf Thalmann als Chef Spitzensport bei ¬ęKunstturnen Kanton Bern¬Ľ und ist Gesch√§ftsf√ľhrer des Turnzentrums Bern. Zudem ist er Trainer beim BTV Bern. F√ľr Thalmann bedeutet die neue Stelle eine R√ľckkehr an seine alte Wirkungsst√§tte. Vor dem derzeitigen Engagement war er bereits w√§hrend mehreren Jahren beim Schweizerischen Turnverband t√§tig. Zuletzt bis Ende 2020 als Assistenztrainer Nationalkader Kunstturnen M√§nner.

¬ęDas Wohl der Athletinnen und Athleten und die optimale Unterst√ľtzung f√ľr den Trainer-Staff, stehen f√ľr uns im Zentrum um sportliche Erfolge zu erm√∂glichen. Mit seinem Fachwissen aus seinen T√§tigkeiten in den Regionen und auf nationaler Ebene k√∂nnen wir von Rolf Thalmann viel profitieren. Er wird ein wichtiger Teil der Weiterentwicklung im Bereich Kunstturnen sein¬Ľ, sagt David Huser, Leiter Olympische Missionen. 

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN