Weitere Medaillen vergeben

  • 12. Juni 2022

  • Alexandra Herzog

Am zweiten Tag der Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Juniorinnen in Utzenstorf k√§mpften die P4-Amateurinnen und die P2-Turnerinnen um die Medaillen. Bei ersteren ging Gold an die Tessinerin Julia Solc√†. Im P2 konnte die Z√ľrcherin Emma Schwaller den Mehrkampf f√ľr sich entscheiden. Bei den Teams holten Aargau und Z√ľrich die Siege.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Spannende Entscheidungen gab es am Sonntag, 12. Juni 2022 in Utzenstorf zu sehen. Jeweils nur 0,050 Punkten lagen am Ende zwischen den P4-Amateurinnen auf den Pl√§tzen 1 bis 3. An jedem Ger√§t holte sich eine andere Turnerin die h√∂chste Note. Am Schluss siegte Julia Solc√† 42,400 (SFG Stabio) vor Prabh Singh 42,350 (Kutu Stein-Fricktal) und Anne-Sophie Meyer 42,300 (TZ F√ľrstenland).

Im P2 ging sicherten sich die Teamkolleginnen vom Satus Uster Emma Schwaller 54,450 und Finja Frehner 53,750 Gold und Silber. Sina Freiwald 52,600 (TZ F√ľrstenland) holte Bronze.

Z√ľrich und Aargau
Die Goldmedaillen in der Teamwertung gingen wie bereits am Vortag an den Aargau (P4 Amateurinnen) und Z√ľrich (P2).

Versierter Organisator

Die Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Juniorinnen 2022 wurden vom Gym Center Emme organisiert. Die Crew hat schon diverse nationale Meisterschaften f√ľr den STV durchgef√ľhrt.

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN