Club Management muss zum Thema werden

  • 9. November 2022

  • Manuela Geiser

Swiss Olympic verfolgt mit dem Lehrgang «Club Management» ambitionierte Ziele. So soll der Lehrgang «Club Management» langfristig das Pendant zu J+S im Vereinsmanagement sein. Ziel ist, das Ehrenamt, das die Basis des Schweizer Sports bildet, zu stÀrken.

– Anzeige –

Die geleistete ehrenamtliche Arbeit soll sichtbar und wertgeschĂ€tzt werden. Rafael Meier, Leiter Breitensport Swiss Olympic und Manuela Geiser, Bereichsleitern Vereinsmanagement + Richterausbildung stellen sich an der Podiumsdiskussion der STV-Ausbildungskonferenz 2022 den Fragen des Schweizerischen Turnverbandes.  

Vereine in ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu unterstĂŒtzen und deren Arbeit sichtbar zu machen, ist das grosse Ziel von Swiss Olympic mit dem «Club Management». Die Kompetenzen, die sich Ehrenamtliche mit der Vereinsarbeit aneignen, ist ein klarer Mehrwert fĂŒr die Berufswelt. Diese Bedeutung fĂŒr Wirtschaft und Gesellschaft muss wieder aktiv kommuniziert und gelebt werden. Das Pendant von J+S zu sein, bedeutet nicht nur qualitativ gute Ausbildungen zu entwickeln, sondern auch die Wahrnehmung des Produkts erfolgreich in der breiten Bevölkerung zu verankern.  

ZukĂŒnftig mĂŒssen Vereine unternehmerischer, zukunftsorientierter und konkurrenzfĂ€higer handeln. Mit dem Lehrgang «Club Management» erhalten die Vereine die Instrumente, um ihre Arbeit effizient und zukunftsorientiert abzuwickeln.  

Die Ausbildung muss nicht nur sichtbar werden, sondern sie muss zum Thema werden.
Rafael Meier Leiter Breitensport Swiss Olympic

Die grosse Herausforderung wird sein, die Vereinsmitglieder ĂŒber diese Ausbildung zu informieren und zu motivieren. Im Gegensatz zu J+S erhalten die Vereine keinen finanziellen Anreiz, sondern absolvieren die Ausbildung aus eigener intrinsischer Motivation.

Vorstandsarbeit erhÀlt aktuell noch nicht den Stellenwert oder die Aufmerksamkeit, die sie verdient.
Manuela Geiser Bereichsleiterin Vereinsmanagement + Richterausbildung beim STV

WĂ€hrend die Leitenden mit J+S optimal unterstĂŒtzt werden und sich fĂŒr qualitativ gute Trainings einsetzen, muss der Vorstandsarbeit dringend mehr personelle und finanzielle Ressourcen zugeschrieben werden. Mit starkem Vereinsmanagement können die Vereine langfristig erhalten bleiben.

Club Management: Was ist das fĂŒr eine Ausbildung?

Eine generalistische Ausbildung fĂŒr amtierende und zukĂŒnftige Vorstandsmitglieder, bestehend aus drei Teilen: 

  1. Zeit- und ortsunabhĂ€ngiges E-Learning 

  2. Zwei verbandsspezifische PrĂ€senztage mit Fokus auf Austausch und Netzwerk 

  3. Nachweis von zwei Jahren ehrenamtliche TĂ€tigkeit 

  • Nach Abschluss des Lehrgangs erhĂ€ltst du ein FĂŒhrungszertifikat.

  • Kosten des Lehrgangs: CHF 350.- 

  • Mehr Informationen findest du hier.

  • Registrieren kannst du dich hier.  

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN