Caroline Figueroa-Andrino wird Verwalterin der SVK

  • 2. September 2022

  • Andrea Kaspar

Der Genossenschaftsrat der Sportversicherungskasse des Schweizerischen Turnverbandes hat Caroline Figueroa-Andrino als neue Verwalterin der Sportversicherungskasse (SVK) gewählt.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Die 45-j√§hrige Z√ľrcherin hat ihre Stelle am 1. September 2022 mit einem Pensum von 40 Stellenprozenten angetreten.

Caroline Figueroa-Andrino ist diplomierte Finanzberaterin und weist mehrjährige Erfahrung in der Versicherungs- sowie Finanzbranche aus. Sie folgt auf Claudia Steiner, welche die SVK nach acht Jahren zu Gunsten einer neuen beruflichen Herausforderung verlassen wird.

Sportversicherungskasse (SVK)

Aktiv turnende Mitglieder des STV profitieren mit der SVK von einer einzigartigen, genossenschaftlich strukturierten Dienstleistung. Sie will Mitgliedern, die bei einer im STV betriebenen Aktivität verunfallen, so rasch als möglich finanziell wie auch beratend Hilfe leisten.

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN