EM-Gold f√ľr Angelica Moser

  • 11. Juni 2024

  • Swiss Athletics / adapt.: Alexandra Herzog

  • Archiv athletix.ch

An den Leichtathletik-Europameisterschaften in Rom gewann die Z√ľrcherin Angelica Moser sensationell Gold im Stabhochsprung. Mit der H√∂he von 4,78 Meter √ľbersprang sie ihre pers√∂nliche Bestleistung um drei Zentimeter und egalisierte ausserdem den Schweizer Rekord von Nicole B√ľchler aus dem Jahr 2016.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Die Stabhochspringerin und Turnerin Angelica Moser (LC Z√ľrich / Turnfabrik Frauenfeld) f√ľgte am Montagabend, 10. Juni 2024 im R√∂mer Olympiastadion ihrem eindr√ľcklichen Leistungsausweis einen weiteren Titel hinzu. Im Alter von 26 Jahren gewann sie zum achten Mal in ihrer Karriere Gold an einem internationalen Grossanlass. Nach sechs Titeln in den Nachwuchskategorien und ihrem Sieg an der Hallen-EM 2021 steht sie nun erstmals an einer Freiluft-EM auf dem Podest. Die Andelfingerin setzt damit ihre fast unfassbare Serie von Goldmedaillen auf eindr√ľckliche Weise fort. Vergangenes Jahr gewann sie ausserdem Gold an den World University Games.

Mit Bronze von Simon Ehammer (TV Teufen) im Weitsprung hatte am Samstag, 8. Juni 2024 ein weiteres STV-Mitglied eine EM-Medaille geholt.

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN