Daniel Giubellini wird Ressortchef Kunstturnen

  • 27. Oktober 2023

  • Thomas Ditzler

  • Lino Neeser

Der ehemalige Kunstturner Daniel Giubellini √ľbernimmt beim Schweizerischen Turnverband die vakante Stelle als Ressortchef Kunstturnen. Der 54-j√§hrige Aargauer tritt die Stelle, welche im Ehrenamt gef√ľhrt wird, per 1. Januar 2024 an.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Der ehemalige Kunstturner, Olympia-Teilnehmer und Barren-Europameister von 1990, Daniel Giubellini, wird ab Anfang 2024 die Leitung des Ressorts Kunstturnen beim Schweizerischen Turnverband (STV) √ľbernehmen. Die im Ehrenamt gef√ľhrte Ressortchef-Stelle war in j√ľngster Vergangenheit vakant. In der Funktion als Ressortchef wird Giubellini unter anderem auch als Unterst√ľtzung im fachtechnischen, organisatorischen und administrativen Bereich im Austausch mit der Gesch√§ftsstelle des STV und der Abteilung Olympische Mission t√§tig sein. Hinzu kommt auch die F√∂rderung des Kunstturnens an der Basis sowie die Weiterentwicklung der Sportart.

Daniel Giubellini (54) war von 1985 bis 1993 Mitglied des Nationalkaders Kunstturnen M√§nner und anschlie√üend mehrere Jahre als Vereinstrainer und ITB-Kampfrichter t√§tig. Seit vier Jahren pr√§sidiert er den Verein KuGeTu Kleind√∂ttingen. 

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN