8. Rang f√ľr Noe Seifert im Boden-Final

  • 15. April 2023

  • Thomas Ditzler

  • Janis Fasser

  • VIDEO SRF Sport

Zum Auftakt in die Gerätefinals an der Kunstturn-EM in Antalya hat mit Noe Seifert am Boden auch ein Schweizer im Einsatz gestanden. Dem Aargauer gelingt seine Übung jedoch nicht nach Wunsch. Mit 12,800 Punkten muss er mit Rang 8 vorliebnehmen.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Sp√§testens nach der Darbietung des Briten Luke Whitehouse war klar, wer im ersten Ger√§tefinal der Kunstturn-EM in Antalya (TUR) am Samstag, 15. April 2023 ganz vorne mitmischen will, der muss perfekt turnen. Whitehouse zeigte eine spektakul√§re √úbung und erhielt daf√ľr die hohe Note 14,900. Dies war f√ľr den Briten gleichbedeutend mit dem EM-Titel am Boden. Direkt nach Whitehouse folgte Noe Seifert. Welches Potenzial im Schweizer steckt, zeigte er bereits zum EM-Auftakt w√§hrend der Qualifikation. Dank einer Note von 14,300 Punkte qualifizierte sich Seifert Anfangs Woche als Drittbester f√ľr diesen Bodenfinal.

Sturz bei der zweiten Bahn

Weniger erfolgreich war der Satus-ORO-Athlet am selben Ger√§t dann w√§hrend des Mehrkampf-Finals (13,166) vom Donnerstag. Und auch im Ger√§tefinal vom Samstag war Seifert das Gl√ľck am Boden leider nicht hold. Bei der zweiten Bahn muss der 24-J√§hrige bei der Landung einen Sturz aufs Ges√§ss hinnehmen, was wiederum seine Hoffnungen auf eine Top-Rangierung im Keim ersticken liess. Entsprechend fiel auch die Note des Kampfgerichts f√ľr den Aargauer aus. Mit 12,800 Punkte musste Seifert mit dem 8. Rang vorliebnehmen. ¬ęEs ist sehr schade, wie der Wettkampf f√ľr mich verlaufen ist¬Ľ, lautete entsprechend auch Seiferts ern√ľchternde Bilanz. Trotz bereits zwei Mehrk√§mpfen in den Knochen habe er sich vor dem Wettkampf eigentlich sehr gut gef√ľhlt. ¬ęAn mangelnder Kraft oder Ausdauer hat es keinesfalls gefehlt¬Ľ, so Seifert weiter.

Noe Seifert l√§sst wegen des Boden-D√§mpfers seinen Kopf aber keineswegs h√§ngen. Zurecht. Denn bereits am Sonntag steht der Aargauer zum Abschluss der Europameisterschaften auch am Barren noch einmal in einem Ger√§tefinal. Und an einem seiner Lieblingsger√§te hat Seifert mit Sicherheit gute Chancen auf eine Top-Rangierung. ¬ęMein Ziel wird es sein, die √úbung am Barren sauber zu turnen. Ich m√∂chte mich zum Abschluss dieser EM nochmals von meiner besten Seite pr√§sentieren.¬Ľ

Derweil holte sich hinter Whitehouse der Israeli Artem Dolgopyat (14,666) die Silbermedaille am Boden. Bronze gewann der Deutsche Milan Hosseini (14,200).

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN