Ben Schumacher

Tolle Leistungen und Bestätigungen in Lugano

  • 5. Juni 2022

  • Lara Rigamonti

  • Billy Beninger

  • Ben Schumacher gl√§nzt an der SMJ in Lugano

Es war ein Sonntag voller Emotionen und Best√§tigungen, den man in Lugano im Centro Esposizioni anl√§sslich der Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Junioren erlebte. In den Ger√§tefinals P5 zeigte Ben Schumacher grossen Leistungen: Der Aargauer gewann drei Gold- und zwei Silbermedaillen. Auch Omar Ateyeh (Z√ľrich) zeigte hervorragende Leistungen und holte zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze. In den Kategorien P4 und P3 sind die Namen der Sieger bekannt: Es sind dies, der Tessiner Michael Buckley (P4) und der Aargauer Davide Kr√§ttli (P3), die beide als Schweizer Meister best√§tigt wurden.

‚Äď Anzeige ‚Äď

Auch am zweiten Wettkampftag der SMJ Kunstturnen stach vor allem ein Name hervor: Ben Schumacher, der sich als einziger Turner f√ľr alle sechs Ger√§tefinals qualifiziert hat. Im Ger√§tefinale P5 gewann er f√ľnf Medaillen, drei goldene und zwei silberne. Grossartige Leistungen, die auch f√ľr seine Kameraden eine gewisse Anspannung mit sich brachten. Omar Ateyeh erzielte am Pauschenpferd eine hervorragende Note (17,166), w√§hrend Schumacher am Barren mit 17,666 gl√§nzte.

Kampf zwischen Z√ľrich, St. Gallen und dem Tessin

In der Kategorie P4 best√§tigte der amtierende Schweizer Meister Michael Buckley (SFG Chiasso) sein K√∂nnen und gewann auch dieses Jahr wieder Gold (81,950 Punkte). Im f√ľnften Durchgang ging er nach einer hervorragenden √úbung am Pauschenpferd in F√ľhrung. Zweiten Platz f√ľr Lars Schlatter (79,266 Punkte, Turnverein B√ľlach), und dritter Rang f√ľr Max Kr√ľger (77,600 Punkte, Stadtturnverein Wil). Im Mannschaftswettkampf siegten die Z√ľrcher Turner (152.299) vor den St. Gallern (151,300). Den dritten Platz belegte das Tessin (145,433).

Im Programm 3 stand Davide Kr√§ttli (TSV Rohrdorf) ganz oben auf dem Podest und schlug den Zweitplatzierten Leo Reuben Drake (STV Opfikon-Glattbruugg) um mehr als f√ľnf Punkte. Kr√§ttli erzielte an f√ľnf von sechs Ger√§ten mit insgesamt 82,916 Punkten jeweils das beste Resultat. Bereits im vergangenen Jahr hatte er an der SMJ in Sargans Gold gewonnen. Den dritten Platz belegte Lars Holzer (TV Dietikon). In der Mannschaftswertung P3 siegten die Kunstturner des Z√ľrcher Turnverbandes vor den Aargauern. Der dritte Platz ging an den Gastgeberkanton Tessin.

Davide Krättli
Davide Kr√§ttli erzielt an f√ľnf von sechs Ger√§ten das beste Resultat.

Co-Partner

Partner

SCHLIESSEN