Vielfältiges Wettkampf-Wochenende

  • 27. Mai 2024

  • Alexandra Herzog

  • zvg

Indiaca, Volleyball, Trampolin und Kunstturnen ‚Äď das letzte Wochenende im Mai 2024 war wiederum reich mit verschiedenen Wettk√§mpfen befrachtet. Das Wichtigste dazu gibt es nachfolgend im √úberblick.

‚Äď Anzeige ‚Äď

SM Indiaca in Schönenwerd

Die SM Indiaca (vormals Schweizer Indiacaturnier) ging am 25./26. Mai 2024 in Sch√∂nenwerd √ľber die B√ľhne. Auch in diesem Jahr ein Dreikampf zwischen den Kantonen Baselland, Solothurn und Tessin. Der Kanton Baselland schwang mit drei Titeln oben aus. Der TV Ormalingen gewann am Samstag die Kategorie M√§nner open, Tecknau am Samstag die Kategorie Mixed 40+ und am Sonntag die Kategorie M√§nner 40+. Der STV Niederg√∂sgen gewann f√ľr den Kanton Solothurn die beiden Titel Damen open und Mixed open. Ein Titel ging mit dem Sieg von SFG Valle del Vedeggio bei den Damen 40+ ins Tessin. Die in der Volleyballhalle Sch√∂nenwerd ausgetragene Meisterschaft bot spannende Spiele in einer kleinen, aber feinen Spielsportart des STV.

Schweizer Volleyballturnier in Köniz

Das Turnier fand am Samstag, 25. Mai 2024 mit 11 Herrenteams und 5 Damenteams in Bern statt. Bei den Damen spielte jedes Team gegen jedes, jeweils zwei S√§tze. Der Gastgeberverein SV K√∂niz gewann das Turnier mit vielen ausgeglichenen Spielen mit sechs gewonnenen S√§tzen. Die Spannung blieb bis zum letzten Spiel erhalten, wo der SV K√∂niz gegen SV Rehetobel mit 2:0 S√§tzen das Spiel und damit das Turnier f√ľr sich entschied.

Bei den Herren wurde eine Vorrunde in zwei Gruppen gespielt. In der ausgeglichenen Gruppe B qualifizierte sich der VBC Gommiswald mit f√ľnf von acht gewonnen S√§tzen knapp f√ľr die Finalrunde. Dort setzten sich die Ostschweizer mit zwei 2:0 Siegen gegen Volley N√§fels und den TV Mettmenstetten durch und gewannen nach Punkten vor dem satzgleichen Volley N√ľrensdorf.

SM Trampolin in Vouvry

Gon√ßalo Alves (FSG Aigle-Alliance) und Zoe Tellenbach (TV Weisslingen) holten sich in Vouvry bei der Elite die nationalen Titel im Trampolinturnen. F√ľr Alves gab es im Synchronwettkampf mit Simon Progin (FSG Aigle-Alliance) ein weiteres Mal Gold, w√§hrend bei den Frauen Anja und Leonie Zbinden (TV Grenchen) den Synchrontitel gewannen.

World Challenge Cup Kunstturnen in Varna (BUL)

Die drei Schweizer Kunstturner Andrin Frey, Jan Imhof und Marco Pfyl standen vom 23. bis 26. Mai 2024 am World Challenge Cup in Varna (BUL) im Einsatz und erzielten folgende Resultate:

Marco Pfyl: 6. Reck (Final) / 25. Pferd / 27. Barren

Andrin Frey: 10. Sprung / 13. Boden / 22. Pferd

Jan Imhof: 18. Sprung / 21. Ringe / 29. Boden / 30. Barren

Platin Partner

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

SCHLIESSEN