FR

WM-Premiere f√ľr die Philippinen und f√ľr die T√ľrkei

  • 12. Oktober 2019

Simone Biles (USA), Nina Derwael (BEL), Carlos Yulo (PHI), Max Withlock (GBR) und Ibrahim Colak (TUR) gewinnen an der Kunstturnen-WM in Stuttgart Gold in den Gerätefinals.

Die Rekordjagd vom Simone Biles geht weiter. Am ersten Gerätefinal-Tag an den Weltmeisterschaften im Kunstturnen gewinnt die US-Amerikanerin am Sprung ihre 23. Goldmedaille an Weltmeisterschaften. Sie distanzierte die weiteren Medaillengewinnerinnen Jade Carey (USA) und Ellie Downie (GBR) im Durchgang der besten acht Springerinnen deutlich. Im Final am Stufenbarren konnte sich die Belgierin Nina Derwael nach dem Gewinn des Europameistertitels vor einem halben Jahr nun in Stuttgart auch zur Weltmeisterin krönen lassen. 

Bei den M√§nnern sorgten am Boden und an den Ringen Carlos Yulo (PHI) und Ibrahim Colak (TUR) f√ľr eine Premiere. Als erster Filipino und als erster T√ľrke √ľberhaupt gewinnen Yulo und Colak eine WM-Medaille. Und sie gewinnen nicht irgendeine Medaille, sondern gleich die Goldene. Der WM-Titel bei den M√§nnern geht an Max Withlock am Pauschenpferd.

Text: Thomas Greutmann