Medien

Vielen Dank für Ihr Interesse am Turnsport und an den Themen des Schweizerischen Turnverbandes. Für Medienanfragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Sie können uns per Telefon oder E-Mail erreichen.

Anmeldung Medienverteiler

Möchten Sie die Medienmitteilungen des Schweizerischen Turnverbandes und Einladungen für unsere Medienanlässe erhalten, dann melden Sie sich bitte unter medianoSpam@stv-fsg.ch an.

Kontakt

Thomas Greutmann
Medienchef
medianoSpam@stv-fsg.ch
+41 62 837 82 31    

Alexandra Herzog
Chefredaktorin GYMlive
red-aaraunoSpam@stv-fsg.ch
+41 62 837 82 77

Medienmitteilungen

27. Oktober 2019

PluSport und der STV gehen gemeinsam in die Zukunft

Es war ein gigantisches Sportfest mit rund 70'000 Teilnehmern – das Eidgenössische Turnfest (ETF) Mitte Juni in Aarau. Auch PluSport tanzte auf dieser riesigen Bühne wieder mit. Und das war kein Zufall. Denn PluSport und der Schweizerische Turnverband STV bewegen sich ab sofort im gleichen Takt.

18. Oktober 2019

ASICS bis 2021 offizieller Schuhpartner

ASICS und der Schweizerische Turnverband (STV) verlängern ihre Partnerschaft. Der Sportartikelhersteller wird den STV bis 2021 sowohl im Spitzen- wie auch im Breitensport als offizieller Schuhpartner unterstützen.

6. September 2019

Anina Wildi verpasst Schweizer Meisterschaften

Die Kunstturnerin Anina Wildi muss auf die Schweizer Meisterschaften vom 7./8. September 2019 verzichten. Wildi verletzte sich bei einem Trainingssturz am Stufenbarren am rechten Fuss. Die Aargauerin wird voraussichtlich auch für die kommenden Weltmeisterschaften in Stuttgart ausfallen.

3. Mai 2019

Schweizer Juniorinnen-Gruppe an den Europameisterschaften

In zwei Wochen, vom 16. bis 19. Mai 2019 finden in Baku (AZE) die 35. Europameisterschaften der Rhythmischen Gymnastik Seniorinnen (Einzel) und Juniorinnen (Gruppen) statt. 21 Gruppen, darunter die Schweiz, kämpfen bei den Juniorinnen um EM-Medaillen.

5. April 2019

Kunstturnen: Stefanie Siegenthaler an der EM nicht dabei

Die Kunstturnerin Stefanie Siegenthaler muss nach einem Trainingssturz auf die Europameisterschaften von nächster Woche verzichten. Siegenthaler stürzte bei einem Flugelement am Stufenbarren unglücklich und darf ihren rechten Ellbogen für ein bis zwei Wochen nicht voll belasten.

Main Partner

Co-Partner

Partner