Detail

Yoga bringt’s auch im Turnverein

15. März 2021

Ständig hetzen wir durch die Gegend, erledigen mehrere Dinge gleichzeitig. Wir sind permanent angespannt. Dieser Dauerstress schadet der Gesundheit. Um zur Ruhe zu kommen, sollten wir Yoga oder Meditation in unseren Alltag einbauen. Auch im Turnverein bringt solches Training Vorteile.

Dass nicht nur die körperliche, sondern auch die psychische Gesundheit wichtig ist, wird vielen Menschen mehr und mehr bewusst. Methoden, um diese zu fördern, gewinnen deshalb an Bedeutung. Es hilft bereits, bewusste Pausen in unseren Alltag einzubauen. «Mit Meditationen und Atemtechniken schaffen wir es, das Stresslevel im Körper relativ schnell zu reduzieren», erklärt Yogalehrerin Chantal Fattorelli Hänggli. Zudem helfen körperliche Übungen, den Stress aus dem Körper zu leiten und damit den Geist längerfristig gesund und fit halten.

 
Der Sonnengruss
Der Sonnengruss stärkt einerseits den Körper, andererseits wirkt er meditativ.

«Der Sonnengruss» als PDF zum Download

Mehr zum Thema gibt es im GYMlive 1/2021 nachzulesen oder im Kursangebot «Fit & Gesund».

Text: Alexandra Herzog
Video: Marc Frey
Fotos: Stephan Boegli

Co-Partner

Partner