Nachwuchs-Meister/-innen erkoren

3. September 2018

48 Mannschaften kämpften am Sonntag, 2. September 2018 in Brugg um die Schweizer Meistertitel Korbball Mädchen/Knaben U14/U16. In allen vier Kategorien gab es neue Titelträger.

Bei den U16-Buben eroberte sich die Mannschaft aus Erschwil, den 2017 verpassten Schweizer Nachwuchs-Meistertitel von Nunningen zurück. In der Kategorie U14-Knaben gab Neukirch-Roggwil den Meisterpokal an Meltingen ab. Ebenfalls neue Titelträgerinnen gab es bei den Mädchen U14 und U16. Bei den Älteren freute sich Zihlschlacht über Gold, bei den Jüngeren Erschwil.

Text: Alexandra Herzog

Main Partner

Co-Partner

Partner