Leonie Meier erlitt Kreuzbandriss

28. März 2019

Die Aargauer Kunstturnerin Leonie Meier hatte sich am Weltcup in Doha vor einer Woche im Training das Kreuzband am linken Knie gerissen. Gestern, 27. März 2019, wurde Meier erfolgreich in Aarau operiert. Sie wird ihr Knie mindestens neun Monate schonen müssen. Im Schweizer Kader für die kommenden...

Leonie Meier fällt wegen eines Kreuzbandrisses für mehrere Monate aus und verpasst damit auch die Kunstturn-EM (10. bis 14. April in Stettin). An ihrer Stelle wird Anny Wu das Schweizer Team ergänzen. Wir wünschen Leonie gute Besserung und Anny viel Erfolg an den Europameisterschaften!🍀👍
Aargauer Turnverband UEG - European Union of Gymnastics #SwissGymnasticsTeam

Main Partner

Co-Partner

Partner