Detail

Korbball: U20-Aufsteiger/-innen bekannt

17. März 2013

Beim Korbball-Wochenende vom 16./17. März 2013 in Urtenen-Schönbühl fand am Samstag in den Sportanlagen Lee die U20-Hallen-Aufstiegsrunde statt. Aus Madiswil (Männer) und Aarwangen-Madiswil (Frauen) kommen die Tagessieger-Mannschaften.

Madiswil (Männer) und Aarwangen-Madiswil (Frauen), die beiden Mannschaften aus dem Turnverband Bern Oberaargau-Emmental (TBOE), freuten sich natürlich über ihre Siege. Madiswil hat es in den letzten Jahren immer wieder versucht, jetzt ist der Aufstieg (endlich) Tatsache geworden. Der Korbball-Samstag in Urtenen-Schönbühl produzierte aber noch zwei weitere sehr glückliche Teams: Erschwil (Männer) und Grosswangen (Frauen). Die jeweils zweitplatzierten Teams steigen ebenfalls auf und spielen im Winter 2013/14 um den U20-SM-Titel in der Halle mit. «Mit dem Spielverlauf bin ich zufrieden, ich sah spannende Partien. Ich denke, die Aufsteigerinnen und Aufsteiger haben es verdient», äusserte sich die STV-Korbball-Managerin Margrit Buri (Rüdtligen) nach der Rangverkündigung am Samstagabend.

Text: Peter Friedli


RESULTATE
Männer U20:
1. Madiswil. 2. Erschwil (beides Aufsteiger). 3. Roggwil BE. 4. Löhningen. 5. Neukirch-Roggwil TG. 6. Meltingen SO. 7. Eggethof. 8. Pieterlen. – Frauen U20: 1. Aarwangen-Madiswil. 2. Grosswangen (beides Aufsteigerinnen). 3. Pfyn. 4. Nunningen. 5. Oberaach und Urtenen-Schönbühl. 7. Ferenbalm und Buchthalen. 9. Gipf-Oberfrick und Erschwil. 11. Willisau und Beringen.

Weitere Infos zum U20-Aufstieg.

Co-Partner

Partner