Gewinner/-innen des STV-Wettbewerb 2020 erkoren

16. März 2021

Die Gewinnerinnen und Gewinner des grossen STV-Wettbewerbs 2020 wurden gezogen. Den Hauptpreis, eine Skandinavien Rundreise im Wert von 2200 Franken, gewinnt Bianca Sauter vom TV Uhwiesen. Weitere vier Preise gehen an den Frauensportverein Andwil-Arnegg, den FTV Davos, die Frauenriege Staad sowie die FSG Prilly Féminine.

 

Bianca Sauter (TV Uhwiesen)

Da momentan die Reiseplanung etwas schwierig ist, darf die Gewinnerin ihren Preis für eine Reise ihrer Wahl einsetzen. «Ich freue mich riesig über den Gewinn des Reisegutscheins. Sobald man wieder bedenkenlos reisen kann, werde ich meine Koffer packen und die Reise antreten», so die glückliche Gewinnerin.

Zu den Gewinnern beim grossen STV-Wettbewerb 2020 gehören auch vier Turnvereine. So freut sich beispielsweise die Frauenriege Staad über ein Guthaben von 2500 Franken bei Ochsner Sport, welche sie sogleich für eine neue Jako-Ausrüstung einsetzen werden. Dank der 40 Prozent Rabatt, die es bei Ochsner Sport auf die Jako-Teamausrüstung gibt, profitieren sie somit quasi gleich doppelt vom Gutschein.

Mach jetzt beim STV-Wettbewerb 2021 mit und nutze die Chance auf schöne Preise – zum Beispiel ein Vereinsweekend in Laax im Wert von 7000 Franken.

Co-Partner

Partner