Dritte WM in der Schweiz ‒ das CH-Team

26. April 2018

Vom 6.‒13. Mai 2018 dreht sich in der «Sport-Toto»-Halle von Magglingen alles um das Turngerät Rhönrad. Nach Liestal (2001) und Baar (2009), finden die insgesamt dritten Welttitelkämpfe in der Schweiz statt.

Ab Dienstag, 8. Mai werden in Magglingen Athletinnen und Athleten aus 14 Nationen die «neuen/alten» Weltmeister und Weltmeisterinnen in den verschiedenen Disziplinen und Kategorien unter sich ausmachen.

Das CH-WM-Team in Magglingen
Folgende zwölf Schweizer Turner/-innen sind für die WM nominiert. ‒ Aktive weiblich: Jessica Lang (STV Untersiggenthal/Turgi), Kathrin Roser (STV Untersiggenthal/Turgi), Edwina Huber (SATUS Züri 12), Sabine Krumm (STG Rondo Hölstein) und Cheyenne Rechsteiner (SATUS Züri 12). ‒ Aktive männlich: Matthias Reich (SATUS Züri 12) und Simon Rufener (SATUS Züri 12). ‒ Jugend weiblich: Leonie Botta (STV Untersiggenthal/Turgi), Jasmin Hering (TV Liestal), Chiara Lenzo (Getu Waldstatt), Alisha Zimmermann (STV Untersiggenthal/Turgi) und Ramona Knaus (STG Rondo Hölstein).

fri.

Mehr Infos: www.wheel-gymnastics-wc-2018.c...

Main Partner

Co-Partner

Partner