Fédération suisse de gymnastique - FSG

Faustball: Kreuzlingen neu in der Nationalliga A

04.02.18 22:52

Am Sonntag, 4. Februar 2018 fanden in der Nationalliga A und B der Frauen die Abstiegsspiele statt. – In der NLB die Aufstiegsspiele. Die Kreuzlingen-Frauen werden A-klassig. Dies auf Kosten von Rebstein, das den Abstieg nicht verhindern konnte.

Jubeln erlaubt – die Kreuzlingen-Frauen.

Kreuzlingen krönt die starke Nationalliga-B-Hallensaison mit zwei souveränen Siegen in den Aufstiegsspielen. Die junge Ostschweizer Equipe, kein Satzverlust, wurde in den Aufstiegsspielen ihrer Favoritenrolle gerecht. Im Halbfinal schlugen sie Diepoldsau II mit 3:0. Im Aufstiegskampf, im NLB-Final gegen Walzenhausen, folgte ein weiterer 3:0-Sieg: NLB-Meistertitel für Kreuzlingen und Aufstieg in die A-Klasse.

Abstieg Rebstein
Wer muss für Kreuzlingen den NLA-Platz räumen? Neuendorf und Schlieren setzten sich in den Vorrundenspielen gegen Rebstein und Ohringen durch (je 3:1). Schlieren sicherte sich wenig später mit einem 3:0-Sieg gegen Neuendorf den fünften Rang. Rebstein und Ohringen ermittelten den Absteiger im Direktduell. Ohringen siegte 3:1: Ligaerhalt. Rebstein muss den NLB-Gang antreten.

Ligaerhalt Elgg
In den NLB-Abstiegsspielen überzeugten die Kirchberg-Frauen. Sie schlugen Elgg in der Vorrunde und sicherten sich dank einem weiteren 2:0-Erfolg gegen Schlieren II den fünften Platz in der B-Klasse. Bei Elgg gegen Embrach II ging es um den Abstieg. Die Elggerinnen hatten mit 11:7 und 11:6 das bessere Ende auf ihrer Seite.

PD/Swiss Faustball/adapt.: fri.

Mehr Infos: www.swiss-faustball.ch.

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

TOP EVENTS

Plus
Swiss Cup Zürich

18 novembre 2018, Zurich

 

CS Aérobic

24 et 25 novembre 2018, Frauenfeld

 

CSS jeunesse

1 et 2 décembre 2018, Kreuzlingen

 

Fete fédérale de gymnastique

13–23 juin 2019, Aarau

 

16th Word-Gymnaestrada

7–13 juillet 2019, Dornbirn

 

Faustball WM der Männer

11 au 17 août 2019, Winterthour