Schweizerischer Turnverband - STV

Ehrengarde

Die Ehrengarde – die Ehrungen im Schweizerischen Turnverband

Das Sportgeschehen im grössten polysportiven Sportverband der Schweiz – dem Schweizerischen Turnverband (STV) wird mitgeprägt von vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Freiwilligenarbeit ist ein kostbares Gut und wird im STV geschätzt und gewürdigt. Um dem Passus «Ehre wem Ehre gebührt» nachzuleben, legt ein Reglement die Kriterien für die Ernennung fest.

Die Verdienstnadel ist die Anerkennungen für grosse Engagements während der aktiven Tätigkeit. Die Geschäftsleitung entscheidet auf Antrag aus den Abteilungen oder Verbänden über die Vergabe dieser Anerkennung.

Die zweithöchste Anerkennung, die Ehrenauszeichnung wird nach der erfolgten Aktivität erteilt. Die allerhöchste Ehrung, die Ehrenmitgliedschaft, wird nach der Beendigung der Tätigkeiten ausgesprochen. Die Ehrenmitgliedschaft und die Ehrenauszeichnung werden vom höchsten Gremium des Verbandes verliehen – die Abgeordnetenversammlung bestimmt über diese verdienstvollen Anerkennungen. Die Ehrenmitglieder des ehemaligen Kunstturnverbandes Schweiz wurden in die STV-Ehrengarde integriert. Zur Wahrung des geschichtlichen Hintergrundes werden die KVS-Ehrenmitglieder in einer eigenen Auflistung geführt. Die Würdenträger der Ehrenauszeichnung und alle Ehrenmitglieder pflegen die Verbundenheit mit dem STV mit dem Turnsport. Jährlich findet das beliebte Ehrenmitgliedertreffen statt, sowie weitere Zusammenkünfte wie Eidgenössischen Turnfeste, STV-Gala usw. Der STV informiert zudem seine Ehrengarde regelmässig über das aktuelle Verbandsgeschehen.

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
SM Aerobic

25./26. November 2017, Villars-sur-Ollon

 

SMV Jugend

2./3. Dezember, Willisau

 

Gymotion

24. Februar 2018, Zürich

 

Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

Eidgenössisches Turnfest

13.-23. Juni 2019, Aarau

 

STV-Gymnaestrada

7. - 13. Juli 2019, Dornbirn