Schweizerischer Turnverband - STV

Schweizer Meisterschaften Geräteturnen Einzel/Sie+Er

Schweizer Meisterschaften Geräteturnen Einzel

Die Schweizer Gerätemeister/-innen 2017,v. l.: Paciane Bo Studer (Boden), Justin Delay (Sprung), Sandra Garibay (Sprung, Reck), Christoph Schärer (Boden, Reck), Nicole Strässle (Schaukelring) und Andreas Gasser (Schaukelring, Barren). - Foto: Peter Friedli

Drei Wochen nach den Mannschaftsmeisterschaften der Turnerinnen treffen sich die je 40 qualifizierten Turnerinnen der Kategorien 5, 6 und 7 sowie 28 Turnerinnen der Kategorie Damen zu den Schweizer Meisterschaften (SM) Geräteturnen Einzel / Sie+Er. In allen Kategorien wird der Mehrkampf ausgetragen, der die vier Geräte Boden, Reck, Schaukelringe und Sprung umfasst. Die Siegerin der Kategorie 7 wird Schweizer Meisterin im Mehrkampf.

Aus der Kategorie 7 werden die Schweizer Meisterinnen an den einzelnen Geräten erkoren. Die sechs besten Athletinnen pro Gerät aus dem Mehrkampf sind zum zweiten Wettkampf um die Titelehren an den einzelnen Geräten zugelassen.
Seit 2012 werden auch die Schweizer Meister an den einzelnen Geräten erkoren. Die besten fünf K7 Turner und der beste K6 Turner aus den Schweizer Meisterschaften Geräteturnen Turner Einzel treten zum Gerätefinal an den Geräten Reck, Boden, Ringe, Sprung und Barren an.

Die Schweizer Meisterschaften Geräteturnen Einzel 2017 finden am 18./19. November in Luzern statt. Organisator: BTV Luzern.

 

Schweizer Meisterschaften Geräteturnen Sie+Er

Das Sie+Er-Podest, v. l.: v. l.: André Keller/Marina Salvini (2.), Marisa Gnos/Olivier Müller (1., Schweizer Meister/-in) und Giorgia Corti/Miro Domeniconi (3.). - Foto: Peter Friedli

Nebst den Einzelgerätefinals der Turnerinnen findet am gleichen Wochenende die SM Geräteturnen Sie+Er statt. Wie die Bezeichnung Sie+Er ausdrückt, werden diese Schweizer Meisterschaften (SM) von einer Turnerin und einem Turner, bzw. von einem Paar präsentiert. Der Wettkampf ist dreiteilig. Die Disziplinen Schaukelringe und Boden werden gemeinsam geturnt. Bei der dritten Disziplin, der Einzeldisziplin, können die Turnerinnen zwischen Reck und Schulstufenbarren wählen, die Turner entscheiden sich für eine Übung am Barren oder am Reck. Das Mittel aus den beiden Einzelvorführungen zählt zu den beiden gemeinsam erturnten Noten. Das Bodenturnen wird als einzige Disziplin mit Musik geturnt und ist zweifelsohne die attraktivste Präsentation für die Zuschauer. Akrobatik, Hebefiguren, Showelemente, Temporeihen, partnerbezogene Elemente und Musikinterpretation sind die Markenzeichen des Paarturnens am Boden im Sie+Er Geräteturnen.

Die Schweizer Meisterschaften Geräteturnen Einzel 2017 finden am 18./19. November in Luzern statt.
Adresse: Schulsportanlage Maihof, Maihofstrasse, 6004 Luzern

Organisator: BTV Luzern.

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
SM Aerobic

25./26. November 2017, Villars-sur-Ollon

 

SMV Jugend

2./3. Dezember, Willisau

 

Gymotion

24. Februar 2018, Zürich

 

Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

Eidgenössisches Turnfest

13.-23. Juni 2019, Aarau

 

STV-Gymnaestrada

7. - 13. Juli 2019, Dornbirn