Schweizerischer Turnverband - STV

Vereinsturnen: Acht weitere Schweizer-Meister-Vereine erkoren

02.12.18 18:24

Am zweiten Wettkampftag der 14. Schweizer Meisterschaften Vereinsturnen Jugend (SMVJ) vom 1./2. Dezember 2018 in Kreuzlingen, konnten acht weitere Titelträger erkoren werden. Veyrier und Bellinzona brillieren in der Gymnastik mit der Maximalnote 10,00. Die Leidenschaft und die Freude, welche die Nachwuchsturner/-innen bei ihren Vorführungen ausstrahlten, war einmal mehr ansteckend.

Bellinzona stimmte sich mit Gold und Maxi-
malnote 10,0 auf die SMVJ 2019 im
Tessin ein.

Wie die «Alten» so die Jungen: Der
BTV Luzern springt sich nach 2015
erneut an die Spitze.

48 verschiedene Geräteturn- sowie 34 Gymnastikdarbietungen zu bewundern. Acht weitere Titel konnten am ersten Dezembersonntag vergeben werden. Die Titelverteidigung gelang an diesem Sonntag dem TV Benken (Schaukelringe A), dem Getu Flaachtal (Schulstufenbarren A) und der DR Eschlikon (Gerätekombination B). 

Stimmungsvoll ging es auch am zweiten Tag der SMV Jugend vom ersten Dezemberwochenende 2018 in Kreuzlingen zu und her. Mit viel Glockengeläut, Applaus und Jubel unterstützte das Publikum in den beiden Wettkampfhallen die jungen Turnerinnen und Turner. Diese boten einmal mehr viele kreative und hochstehende Geräteturn- und Gymnastik-Vorführungen. In der Gymnastik mit Handgerät (Kat. A) sowie in den Disziplinen Sprung und Schaukelringe wurde diesen Sonntag eine Finalrunde ausgetragen. Gegenüber der Vorrunde gab es keine Wechsel  an der Spitze: Der BTV Luzern (Sprünge), der STV Benken (Schaukelringe) und die FSG Veyrier (Gymn. m. Handgerät A) erturnten sich die Titel. Letztere hatten die Wertungsrichter/-innen bereits in der Vorrunde vollkommen überzeugt – Maximalnote 10,00. Diese wurde an diesem Sonntag in der Gymnastik ein zweites Mal vergeben – und zwar an die SFG Bellinzona (Gymnastik Bühne B).

Viermal Doppelgold, acht Titelverteidigungen
Vier Vereine durften an diesem Wochenende zwei Schweizer Meistertitel aus Mostindien mit nachhause nehmen: FSG Veyrier (Gymnastik Bühne A, Gymn. m. Handgerät A), Getu Flaachtal (Schulstufenbarren A, Reck B), Getu Sins-Oberrüti (Gerätekombination A, Schulstufenbarren B), SFG Bellinzona (Boden B, Gymnastik Bühne B). Acht Riegen schafften die Titelverteidigung.

H. Bächi Trophy geht an ...
Seit 2011 wird an der SMV Jugend die Hans-Heinrich-Bächi-Trophy vergeben, für den Verein/die Riege, welche/-r mit den meisten Turnenden in einer Disziplin im Wettkampf Geräteturnen antritt. An der Austragung 2018 erhielt Getu Flaachtal in der Kategorie A (79 Tu/Ti, Boden) und die SFG Bellinzona (Kat. B, 31 Ti/Tu, Boden) den Barpreis im Wert von 2000 Franken und einen Wanderpokal (H. Bächi Trophy) überreicht.

SMVJ-2018-Stimmen ...
- «Wir sind sehr zufrieden. Zu 99 Prozent erhalten wir positive Rückmeldungen. Die tolle Atmosphäre und die genialen Leistungen entschädigen für jeglichen Aufwand», so OK-Präsidentin Isabelle Wepfer, die bereits zum dritten Mal nach 2005 und 2011 an der OK-Front der SMV Jugend stand.
- «Es war eine super SMVJ mit hochstehenden Vorführungen. Das OK Kreuzungen hatte alles im Griff. Ich erlebte einen reibungslosen Ablauf. Nun bin ich seit 11 Jahren dabei und erlebte eine enorme Entwicklung im Jugendvereinsturnen. Die Programme sind vielseitiger geworden und die Turntechnik hat sich enorm entwickelt. So kann es weitergehen. Ich hoffe, dass sich alle Turnerinnen und Turner bei den Aktiven wieder antreffe», so der Wettkampfleiter Geräteturnen Martin Hebeisen.

Die SMVJ-2018-Sieger- und Meistervereine im Überblick: Barren A:TV Neftenbach 9,49 Punkte (Schweizer Meister, kein Final; 4 Vereine). – Boden A:STV Balgach 9,60 (Schweizer Meister, Vorrunde 9,50; 19 Vereine). – Boden B:SFG Bellinzona 9,48 (Schweizer Meister, kein Final; 8 Vereine). – Gerätekombination A:Getu Sins-Oberrüti 9,55 (Schweizer Meister, Vorrunde 9,38; 18 Vereine). – Gerätekombination B:DR Eschlikon 9,40 (Schweizer Meister, kein Final; 5 Vereine). – Reck A:TV Steckborn 9,48 (Schweizer Meister, kein Final; 7 Vereine). – Reck B:Getu Flaachtal 9,12 (Schweizer Meister, kein Final; 4 Vereine). – Schaukelringe A:TV Benken (SG) 9,45 (Schweizer Meister, Vorrunde 9,35; 13 Vereine). – Schulstufenbarren A: Getu Flaachtal 9,55 (Schweizer Meister, kein Final; 9 Vereine). – Schulstufenbarren B:Getu Sins-Oberrüti 9,08 (Schweizer Meister, kein Final; 7 Vereine). – Sprung A:BTV Luzern 9,54 (Schweizer Meister, Vorrunde 9,58; 11 Vereine). – Trampolin A: 1. TV Rüti 8,94 (Disziplinensieger, kein Final; 2 Vereine). – Gymnastik Bühne A:FSG Veyrier 9,85 (Schweizer Meister, Vorrunde 9,87; 22 Vereine). –Gymnastik Bühne B:SFG Bellinzona 10,00 (Schweizer Meister, kein Final; 15 Vereine). – Gymnastik Handgerät A:FSG Veyrier 10,00 (Schweizer Meister, Vorrunde 10,00, 19 Vereine). – Gymnastik Handgerät B:FSG Lancy 9,57 (Schweizer Meister, kein Final; 13 Vereine). – Gymnastik Kleinfeld A:TSV Rohrdorf 9,44 (Schweizer Meister, kein Final; 7 Vereine). – Gymnastik Kleinfeld B:TV Mühlau 8,88 (Disziplinensieger, kein Final; 2 Vereine). 

Mehr zur SMV Jugend gibt es in der Dezember-Ausgabe vom GYMlive 6/2018 (Ersch.: 13. Dezember 2018) zu lesen/sehen.

Text: Alexandra Herzog
Fotos: Peter Friedli

 SMV Jugend, Kreuzlingen (2.5 MB)

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn

 

Faustball WM der Männer

11. - 17. August 2019, Winterthur

 

SM Aerobic

26./27. Oktober 2019, Zuchwil

 

Swiss Cup Zürich

3. November 2019, Zürich

 

SMV Jugend

30. November - 1. Dezember 2019, Bellinzona