Schweizerischer Turnverband - STV

Kunstturnen: Schweizer in Cottbus ohne Finalqualifikation

24.11.18 20:58

Am Weltcup in Cottbus vom 22.-25. November 2018 finden die Finals ohne Schweizer Beteiligung statt. Moreno Kratter und Marco Pfyl verpassen in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld die Gerätefinals der besten Acht.

Der Weltcup in Cottbus ist der erste Teil der Weltcup-Serie 2018/19, in welcher an den Einzelgeräten Plätze für die Olympischen Spiele in Tokio erringt werden können. Entsprechend stark zeigte sich das Starterfeld dieses Jahr in Cottbus. Zu stark für die beiden jungen Schweizer Vertreter. Moreno Kratter und Marco Pfyl können sich am deutschen Traditionsturnier für keinen Gerätefinal qualifizieren. Die beste Rangierung erreicht Marco Pfyl mit Rang 16 am Reck.

Text: Thomas Greutmann

 Turnier der Meister, Kutu M, Cottbus (GER) (571 kB)

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn

 

Faustball WM der Männer

11. - 17. August 2019, Winterthur

 

SM Aerobic

26./27. Oktober 2019, Zuchwil

 

Swiss Cup Zürich

3. November 2019, Zürich

 

SMV Jugend

30. November - 1. Dezember 2019, Bellinzona