Schweizerischer Turnverband - STV

Kunstturnen: Noe Seifert rückt ins WM-Team nach

10.10.18 16:50

Der Aargauer Noe Seifert ergänzt das WM-Team der Schweizer Kunstturner. Seifert ergänzt anstelle des verletzten Taha Serhani das Team, welches Ende Oktober an den Weltmeisterschaften in Doha im Einsatz sein wird.

Nachdem Taha Serhani wegen eines Anriss des Meniskus am linken Knie auf eine Teilnahme an den kommenden Weltmeisterschaften in Doha verzichten muss, wurde an seiner Stelle nun Noe Seifert nachnominiert.
Der 19-jährige Aargauer (Küngoldingen/Satus Oro) komplettiert damit das Schweizer WM-Team, welches somit aus Christian Baumann, Pablo Brägger, Benjamin Gischard, Oliver Hegi, Eddy Yusof und Noe Seifert bestehen wird. Welche fünf Athleten aus diesem Sechserteam an den Weltmeisterschaften (25. Oktober bis 3. November 2018) letztlich den Teamwettkampf bestreiten, wird im Vorfeld der WM vor Ort bestimmt.

Text: Thomas Ditzler
Bild: STV Archiv/Stephan Bögli

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube