Schweizerischer Turnverband - STV

Kunstturnen: EM-Aus für Eddy Yusof und Wechsel im EM-Team der Junioren

25.07.18 15:53

Eddy Yusof muss aufgrund einer Fraktur im Mittelfussknochen für vier Wochen pausieren. Er verpasst deshalb die anstehenden Europameisterschaften in Glasgow. Der Aargauer Noe Seifert wird Yusof im Schweizer Team vertreten. Auch bei den Junioren gibt es einen Wechsel. Ian Raubal ersetzt Davide Bieri.

Der Zürcher Eddy Yusof verpasst die Europameisterschaften vom 2.-12. August in Glasgow. Der Grund dafür: eine Fraktur im Mittelfussknochen, die sich Yusof am Vierländerkampf Deutschland- Frankreich-Grossbritannien-Schweiz vom 21. Juli 2018 in Baiersbronn (GER), zugezogen hatte. Yusof hatte am Barren nach dem Salto vw. mit Rückgrätschen in den Oberarmhang mit seinem rechten Fuss am vertikalen Barrenpfosten angeschlagen. Eine am Dienstag vorgenommene Computertomografie zeigte nun, dass es sich bei der Verletzung nicht nur um eine Prellung handelt, sondern, dass es auch zu einer Fraktur im Mittelfussknochen gekommen war. Der Turner des TV Bülach wird den Fuss nun vier Wochen schonen müssen. Eine Teilnahme an den Weltmeisterschaften im Oktober in Doha scheint zum jetzigen Zeitpunkt möglich.

Anstelle von Yusof wird der Aargauer Noe Seifert (Satus Oro) das Schweizer EM-Team ergänzen. Als Ersatzturner hatte Seifert bereits die ganze Vorbereitung mit dem EM-Team absolviert. Für den 20-Jährigen wird es der erste EM-Einsatz bei der Elite sein. Seifert war Mitglied des Schweizer Junioren-Teams, welches an der Heim-EM 2016 in Bern Bronze gewonnen hatte.

Auch im Team der Junioren kommt es zu einem Wechsel. Ersatzturner Ian Raubal vom Turnverein Opfikon-Glattbrugg ersetzt seinen Vereinskollegen Davide Bieri. Bieri konnte aufgrund von Rückenschmerzen die Vorbereitung nicht wie gewünscht bestreiten und hatte auch am U18-Länderkampf Österreich-Tschechien-Schweiz vom 21. Juli 2018 in Dornbirn, nur an einem Gerät antreten können.

Text: Thomas Greutmann 

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube