Schweizerischer Turnverband - STV

Trampolin: Bruhin/Lachavanne am Nissen Cup auf Rang 4

08.07.18 01:47

Das Schweizer Synchron-Duo Loan Bruhin/Sebastien Lachavanne springt bei der 50. Durchführung des Nissen Cups vom 6./7. Juli 2018 auf den vierten Rang. Das Duo hatte sich in Arosa zuvor als Siebte für den Final qualifiziert. Im Finaldurchgang zogen die beiden ihr Programm ohne grössere Schwierigkeiten durch und profitierten zugleich von Fehlern ihrer Konkurrenten. Der Sieg im Synchron geht an die beiden Aserbeidschaner Ilya Grishunin und Ruslan Aghamirov.

Im Einzel konnten Susana Kochesok (RUS) und Uladzislau Hancharou (BLR) den Sieg davontragen. Die Einzelfinals der besten Acht fanden ohne Schweizer Beteiligung statt. Fanny Chilo war in der Qualifikation auf den guten elften Rang gesprungen. Bei den Männern erreichte Sebastien Lavachanne Rang 20, Loan Bruhin und Simon Prongin die Ränge 23 und 26.

Bei den Schweizer Junioren verlief der Wettkampf erfolgreich. Noa Wyss hatte sich für den Einzelfinal qualifizieren können und beendete den Final auf dem guten vierten Rang. Im Synchronfinal belegten die drei Schweizer Team Luc Waldner/Noa Wyss, Robin Corthesy/Finnian Freund und Max Käfer/Siro Kurz die Ränge drei bis fünf. Bei den Juniorinnen gab es Silber und Bronze für die Duos Anouk Dalcher/Fiona Meury und Sarah Hunziker/Leonie Zbinden. Fiona Glasl/Noelle Meier sprangen auf Rang 5.

Text: Thomas Greutmann

 Nissen Cup, Juniors, Arosa (SUI) (2.5 MB)
 Nissen Cup, Weltcup, Arosa (SUI) (3.0 MB)

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

SM Aerobic

24./25. November 2018, Frauenfeld

 

SMV Jugend

1./2. Dezember 2018, Kreuzlingen

 

Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn

 

Faustball WM der Männer

11. - 17. August 2019, Winterthur