Schweizerischer Turnverband - STV

Kunstturnen: Juniorinnen belegen vierten Rang am Vierländerkampf

03.07.18 12:21

Am U13-Vierländerkampf vom 30. Juni 2018 in Soissons (FRA) mussten die Schweizer Nachwuchskunstturnerinnen der Altersklasse U13 mit dem vierten und somit letzten Schlussrang vorlieb nehmen.

U13-Team am Länderkampf in Soissons.

Gegen die U13-Teams von Frankreich, Deutschland und Holland hatten die jungen Schweizerinnen am Länderkampf in Soissons deutlich das Nachsehen. Mit knapp 10 Punkten Rückstand auf die Drittplatzierten Holländerinnen belegte das Schweizer U13-Team den vierten Schlussrang.

Die Equipe um Martina Eisenegger, Shana Tognini, Sarina Stulz, Chiara Léonie Altorfer, Malina Blum und Clémence Gobet erturnte sich am internationalen Nachwuchs-Wettkampf eine Gesamtteamnote von 132,950. Die Teamwertung ging zugunsten des Heimteams an Frankreich mit einer Gesamtpunktzahl von 148,450, gefolgt von Deutschland (143,550) und Holland (142,050). Für die Schweizerinnen erwies sich der Wettkampf vom Samstag, 30. Juni 2018 als grosse Hürde, um mit den anderen drei Nationen mithalten zu können. Als beste Schweizer Einzelturnerin rangierte sich Martina Eisenegger mit einer Punktzahl von 45,250 auf dem 13. Platz von insgesamt 24 Athletinnen.

Text: Thomas Ditzler/Nicolas Gitteau
Foto: Nicolas Gitteau/zvg

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

SM Aerobic

24./25. November 2018, Frauenfeld

 

SMV Jugend

1./2. Dezember 2018, Kreuzlingen

 

Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn

 

Faustball WM der Männer

11. - 17. August 2019, Winterthur