Schweizerischer Turnverband - STV

Kunstturnen: Schweizer EM-Kader bestimmt

02.07.18 16:22

Der Schweizerische Turnverband (STV) hat das Kader für die Kunstturn-Europameisterschaften vom 1. bis 12. August 2018 in Glasgow (SCO) bestimmt. Die Turnerinnen werden dabei vom 2. bis 5. August, die Turner vom 9. bis 12. August im Einsatz sein.

Folgende zehn Turnerinnen und Turner stehen im Aufgebot des diesjährigen EM-Kaders Elite:

  • Benjamin Gischard (22), Herzogenbuchsee SO, TV Herzogenbuchsee
  • Oliver Hegi (25), Schafisheim AG, TV Lenzburg
  • Henji Mboyo (19), Glattbrugg ZH, TV Opfikon-Glattbrugg
  • Taha Serhani (23), Winterthur ZH, TV Hegi
  • Eddy Yusof (23), Bülach ZH, TV Bülach
  • Lynn Genhart (16), Wangen ZH, TV Opfikon-Glattbrugg
  • Ilaria Käslin (20), Sagno TI, SFG Chiasso
  • Leonie Meier (15), Schneisingen AG, TV Lenzburg
  • Stefanie Siegenthaler (20), Bertschikon ZH, TV Hinwil
  • Giulia Steingruber (24), Gossau SG, TZ Fürstenland/TV Gossau

Das Juniorenkader besteht an der JEM in Glasgow aus folgenden Athletinnen und Athleten:

  • Davide Bieri (16), Bassersdorf ZH, TV Opfikon-Glattbrugg
  • Andrin Frey (17), Steffisburg BE, TV Steffisburg
  • Marc Heidelberger (16), Regensdorf ZH, STV Rümlang
  • Tim Randegger (18), Wilen b. Wollerau SZ, TV Wädenswil
  • Dominic Tamsel (18) Wädenswil ZH, TV Wädenswil
  • Lena Bickel (13), Morbio Inferiore TI, SFG Morbio Inferiore
  • Nina Ferrazzini (15), Chiasso TI, SFG Chiasso
  • Alessia Gresser (14), Hinwil ZH, TV Rüti
  • Anastassia Pascu (13), Magglingen BE, Gym Serrières
  • Lou Steffen (14), Veyrier GE, FSG Lancy

Wettkampfmodus:
Über 300 Eliteturner/-innen und ebenso viele Junioren/Juniorinnen aus 39 Nationen kämpfen Anfang August 2018 in der schottischen Hafenstadt Glasgow um EM-Ehren. Einigen Kunstturnenden ist die Wettkampfstätte, die SSE Hydro Arena, bereits von den Weltmeisterschaften 2015 her bekannt. In den geraden Jahren werden bei der Elite nur Mannschafts- und Gerätetitel vergeben. Mehrkampfwertung wird es in Glasgow demnach keine geben. An der Heim-EM 2016 in Bern holten die Schweizer Turner Team-Bronze, die Turnerinnen-Equipe klassierte sich auf dem vierten Rang. Dies waren bis zu jenem Zeitpunkt die besten Mannschafts-Rangierungen an Europameisterschaften.

Im Gegensatz zur Elite geht es bei den Juniorinnen/Junioren in Glasgow auch um den Mehrkampftitel. Anders als 2016 in Bern, gibt es 2018 keinen separaten Mehrkampfinal. Der/Die Qualifikationssieger/-in ist gleichzeitig Europameister 2018. Mit dem Team verhält es sich gleich. Die Schweizer Nachwuchsturner/-innen, die an der Heim-EM in Bern für einige Medaillen und zahlreiche Diplome besorgt waren, turnen mittlerweile bei der Elite.

Ziele:
Vor zwei Jahren in Bern wurden die Erwartungen des Schweizer Kaders mit siebenmal Edelmetall und 21 Diplomen weit übertroffen. Für die Europameisterschaften in Glasgow fordert der Verband drei Medaillen aus den Gerätefinals und insgesamt 13 Diplome. Pablo Brägger, Titelverteidiger am Reck, tritt bekanntlicherweise verletzungsbedingt nicht an. Seinen Erfolg (Reck-Silber) von 2017 in Rumänien will jedoch Oliver Hegi sicherlich wiederholen. Gespannt darf man ausserdem sein, was Giulia Steingruber, welche die letzten Europameisterschaften verletzungsbedingt verpasste, nach dem Gewinn ihrer WM-Bronzemedaille in Montreal zu bieten hat.

Text: Thomas Ditzler/Alexandra Herzog

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

SM Aerobic

24./25. November 2018, Frauenfeld

 

SMV Jugend

1./2. Dezember 2018, Kreuzlingen

 

Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn

 

Faustball WM der Männer

11. - 17. August 2019, Winterthur