Schweizerischer Turnverband - STV

Kunstturnen: Henji Mboyo turnt in Guimaraes auf Rang 3

18.06.18 16:35

Am World Challenger Cup vom 14. bis 17. Juni 2018 gewinnt Henji Mboyo die Bronzemedaille am Barren. Der Athlet des Turnverein Opfikon-Glattbrugg schafft in Guimaraes (POR) hinter dem kubanischen Spitzenturner Manrique Larduet und dem Rumänen Andrej Muntean mit 14,350 Punkten den Sprung aufs Podest. Mboyo hatte sich zudem für den Final am Boden und am Reck qualifizieren können. An diesen Geräten konnte er jedoch nicht mit den Besten mithalten. Am Boden resultierte Rang 7 für Mboyo, am Reck Rang 8. Teamkollege Marco Rizzo wurde im Sprungfinal für seine zwei sauber geturnten Sprüngen mit hohen E-Noten belohnt und wurde guter Fünfter. Am Boden konnte sich der Turner von Kutu Freienstein-Rorbas als Vierter sogar noch einen Rang weiter vorne klassieren.

Bei den Frauen war die Schweiz mit Ilaria Käslin (SFG Chiasso) und Stefanie Siegenthaler (Kutu Hinwil) angetreten. Beide konnten sich für die Gerätefinals qualifizieren. Käslin am Stufenbarren und Siegenthaler am Stufenbarren sowie am Balken. Die Tessinerin Käslin turnte ihre Übung am Barren sicher durch und wurde Vierte. Siegenthaler konnte ihre gute Leistung in der Qualifikation nicht wiederholen musste in beiden Finals einen Sturz in Kauf nehmen. Sie landete zweimal auf Rang 8.

Resultate:
Männer
Boden: 1. Jorge Vega Lopez (GUA) 14,350. 2. Takumi Sato (JPN) 14,300. Ferner: 4. Marco Rizzo (SUI) 13,850. 8. Henji Mboyo (SUI) 12,350. 8 Turner klassiert.  
Sprung: 1. Manrique Larduet (CUB) 14,675. 2. Jorge Vega Lopez (GUA) 14,575.  Ferner: 5. Marco Rizzo (SUI) 13,875. 8 Turner klassiert.  
Barren: 1. Manrique Larduet (CUB) 15,100. 2. Andrei Muntean (ROU) 14,600. 3. Henji Mboyo (SUI) 14,350. 8 Turner klassiert.  
Reck: 1. David Vecsernyes (HUN) 14,050. 2. Randy Leru (CUB) 14,000. Ferner: 7. Henji Mboyo (SUI) 12,650.  8 Turner qualifiziert.
Frauen
Stufenbarren: 1. Ahtziri Sandoval (MEX) 13,450. 2. Martins Filipa (POR) 13.150. Ferner: 4. Ilaria Käslin (SUI) 13,000. 8. Stefanie Siegenthaler (SUI) 11,050.
Balken: 1. Maisie Methuen (GBR) 12,850. 2. Laurie Denommee (CAN) 12,600. Ferner: 8. Stefanie Siegenthaler (SUI) 10,750. 

Text: Thomas Greutmann

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
SM Vereinsturnen

8./9. September 2018, Burgdorf

 

SM Kunstturnen

22./23. September 2018, Frauenfeld

 

Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

SM Aerobic

24./25. November 2018, Frauenfeld

 

SMV Jugend

1./2. Dezember 2018, Kreuzlingen

 

Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn