Schweizerischer Turnverband - STV

Faustball: Saisonstart ‒ Erste Führende …

08.05.18 14:48

Saisonstart …

Am Samstag/Sonntag, 5./6. Mai starteten die Faustballer/-innen in ihre Freiluftsaison 2018. Die amtierenden Schweizer Meister aus Wigoltingen, sowie Widnau und Diepoldsau, gewinnen zum Saisonauftakt beide Spiele bei den Männern. Sie führen damit die Tabelle nach dem ersten NLA-Spieltag an.

In der NLB-Gruppe Ost sind Elgg-Ettenhausen II und Wigoltingen II souverän in die neue Saison gestartet. Beide sicherten sich zwei 3:0-Siege und liegen damit an der Tabellenspitze. Das Punktemaximum weist auch Rickenbach-Wilen auf, das gegen Diepoldsau II und Affoltern a. A. jeweils mit 3:1 gewann. In der West-Gruppe grüsst nach dem ersten Spieltag ein Trio von der Tabellenspitze: Tecknau, Oberentfelden und Kirchberg. Sie alle siegten je zweimal.

Die Frauen auch …
Zum Meisterschaftsstart brachten die Frauen des TSV Jona und des SVD Diepoldsau je drei Siege ins Trockene. Die Mitfavoritinnen Oberentfelden-Amsteg mussten dagegen bereits zwei Niederlagen hinnehmen. Gleich viele Punkte haben sich am ersten Spieltag die jungen Kreuzlingerinnen erkämpft. Sie bezwangen Embrach und Walzenhausen sicher. Einzig Diepoldsau war eine zu hohe Hürde.

In der Frauen-NLB wurde ebenfalls die erste Runde ausgetragen. Diepoldsau und Rebstein überzeugten am meisten. Beide Teams gewannen je drei Partien und blieben ohne Satzverlust. Entsprechend führt das Duo die Tabelle vor den ersten Verfolgerinnen Elgg und Jona II an, die je zwei Siege ins Trockene brachten.

PD/Swiss Faustball/adabt: fri.

Mehr Infos: www.swiss-faustball.ch.

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube