Schweizerischer Turnverband - STV

Korbball: Start in die NL-A/B-Saison 2018

07.05.18 16:24

Der Schweizer Meister ist noch
nicht auf Touren.

Am Wochenende vom 5./6. Mai startete in Neuhausen (Turner) und Urtenen (Turnerinnen) die NL-A/B-Korbball-Meisterschaft 2018. Bei den NLA-Damen führen nach je drei Partien Täuffelen, die langjährigen Meisterinnen, sowie Wettingen, die Aufsteigerinnen von 2017, die Tabelle an. Beide Teams holten das Punktemaximum von sechs Zählern. Aus Unterkulm kommen die Führenden der NLB-Zwischenrangliste: ebenfalls mit sechs Punkten. Die weiteren fünf Mannschaften der NLB kommen alle auf vier Zähler.

Bei den Herren der NLA liegen nach der Startrunde die Mannschaften Altnau-Kreuzlingen, sowie Neuenkirch in Front. Vier Teams mit je vier Punkten führen die Zwischenrangliste an. Der Schweizer Meister 2017, der TV Madiswil, kam in der 1. Runde noch nicht auf Touren. Die Oberaargauer kehrten mit zwei Punkten heim. Werden die Berner in der 2. Runde brillieren? In der NLB liegen die 1.-Liga-Aufsteiger 2017 aus Wikon überraschend an der Spitze. Die Luzerner Korbballer spielten sich mit fünf Punkten auf den ersten Platz. Die folgenden fünf Mannschaften erspielten sich je vier Punkte.

Aktuell sagen die Ranglisten noch nicht viel über die Meisterschaft aus. Die Punkteabstände sind klein, der Meisterschaftsstart verlief spannend. Die zweite Runde der Korbball-Saison findet am Samstag, 26. Mai (Herren) respektive Sonntag, 27. Mai 2018 (Damen) in Pfaffnau (Tu) und Willisau (Ti) statt. Danach wird am 2./3. Juni, in Volketswil (Tu) und Täuffelen (Ti) auf die Körbe geworfen.

Text: Muriel Müller


Alle Korbball-Infos hier.

Alle Korbball-Resultate hier.

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

SM Aerobic

24./25. November 2018, Frauenfeld

 

SMV Jugend

1./2. Dezember 2018, Kreuzlingen

 

Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn

 

Faustball WM der Männer

11. - 17. August 2019, Winterthur