Schweizerischer Turnverband - STV

Trampolin: Nicht der Tag der Schweizer Turner/-innen

14.04.18 23:10

Der dritte Tag der EM Trampolin in Baku (AZE), der 14. April 2018 war ein weniger guter für die Schweizer Turnerinnen und Turner. Im Synchron konnten die Paare nicht beide Übungen zu Ende turnen. In den Einzel-Halbfinals verzeichneten die Schweizer/-innen ebenfalls Patzer.

Am Samstag, 14. April 2018 standen an der EM Trampolin in Aserbaidschan die Halbfinals im Einzel sowie die Synchron-Qualifikation auf dem Programm.
Im Synchron konnten sowohl Sébastien Lachavanne/Simon Progin bei der Elite als auch Loan Bruhin/Luc Waldner nicht beide Übungen zu Ende turnen. Bei der Elite zeigten das Team zwar eine soweit solide Pflicht, bekundete aber Probleme in der Kür. Lachavanne musste beim zehnten Sprung mit beiden Händen auf das Tuch greifen. Somit kamen nur neun Sprünge in die Wertung. Es war insgesamt keine saubere Darbietung.
Die Junioren turnten eine gute erste Übung. In der zweiten boten sie vom Inhalt her quasi eine zweite Pflicht. Trotzdem landete Bruhin seinen vierten Sprung auf dem Mattentisch. Dies war so nicht zu erwarten. 

Im Einzel-Halbfinal zeigte Bruhin eine gute Übung mit etwas Wandern über das Sprungtuch.
Emily Mussmann konnte ihre Leistung aus der Quali nicht ganz wiederholen. Sie turnte etwas unsauberer und wanderte mehr. Mit dem elften Rang ist aber trotzdem eine sehr gute Leistung.

Fanny Chilo startete zwar gut mit dem Dreifach-Salto gehockt mit halber Drehung. Sie hatte aber leichte Überrotation und landete den zweiten Sprung weit nach hinten direkt auf die Umrandung. «Mit Chilos Leistung dürfen wir sehr zufrieden sein, da sie wegen ihrer Fussverletzung nur eine sehr kurze Vorbereitungszeit von circa zweieinhalb Wochen hatte», betont STV-Spitzensportchef Felix Stingelin.
Auch Sébastien startete gut in seine Kür. Nach dem dritten Sprung zog er im Absprung zu stark nach hinten und landete somit den vierten Sprung auf der Umrandung. Trotz Übungsabbruch habe Sébastien mit der Halbfinal-Quali eine gute EM gezeigt und sich gegenüber der WM, erster Start bei der Elite, deutlich gesteigert. Der «Junge Wilde» müsse noch an Konstanz gewinnen, meinte Stingelin weiter.

Text: Alexandra Herzog

 EM Trampolin, Frauen, Einzel Halbfinal, Baku (AZE) (555 kB)
 EM Trampolin, Männer, Einzel Halbfinal, Baku (AZE) (555 kB)
 EM Trampolin, Qualifikation Männer Synchron, Baku (AZE) (515 kB)
 EM Trampolin, Junioren, Einzel Halbfinal, Baku (AZE) (555 kB)
 EM Trampolin, Juniorinnen, Einzel Halbfinal, Baku (AZE) (555 kB)
 EM Trampolin, Qualifikation Junioren Synchron, Baku (AZE) (515 kB)

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
SM Vereinsturnen

8./9. September 2018, Burgdorf

 

SM Kunstturnen

22./23. September 2018, Frauenfeld

 

Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

SM Aerobic

24./25. November 2018, Frauenfeld

 

SMV Jugend

1./2. Dezember 2018, Kreuzlingen

 

Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn