Schweizerischer Turnverband - STV

Korbball: Führungswechsel in der U20-Klasse

08.12.17 16:50

In der laufenden Hallen-Korbball-U20-Damen- und -Herrenmeisterschaft 2017/18 kam es nach der zweiten Spielrunde in Urtenen-Schönbühl zu einem Führungswechsel. Bei den Herren grüsst – neu – Eggethof und bei den Damen – auch neu – Urtenen von der Spitze.

Führungswechsel vor Weihnachten
sind spannend.

Der STV-Korbball-Nachwuchs (U20) spielte in Urtenen-Schönbühl seine zweite Runde in der Hallen-Saison 2017/18. Bei den Turnern liegt, neu, Eggethof in Front. Die Thurgauer verliessen die Halle viermal als Sieger: acht Punkte. Nennigkofen-Lüsslingen, Pieterlen, das bisher führende Menznau und Hochwald-Gempen mussten sich von den Ostschweizern schlagen lassen. Die Punkte-Differenzen sind klein. Vieles ist noch möglich.

Bei den Turnerinnen hat Urtenen Täuffelen überholt. Nicht zuletzt, weil die Direktbegegnung mit 10:6 für Urtenen ausging. Gegen Bachs, Erschwil und Madiswil-Aarwangen kamen weitere sechs Zähler hinzu. Mit dieser Achterrunde (!) bleibt Urtenen in dieser Saison weiterhin ungeschlagen. Die beiden Berner Spitzen-Teams konnten sich etwas vom Rest absetzen.

fri./Foto: Peter Friedli


Korbball U20. Zwischenrangliste. Top-3, Turner: 1. Eggethof 8/12. 2. Zihlschlacht 8/11. 3. Erschwil 8/10. – Turnerinnen: 1. Urtenen 8/16. 2. Täuffelen 8/14. 3. Zihlschlacht 8/9. – Spielrunde 3: Samstag, 14. Januar 2018 in Eggethof.


Alle Korbball-Infos hier.

Alle Korbball-Resultate hier.

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
SM Vereinsturnen

8./9. September 2018, Burgdorf

 

SM Kunstturnen

22./23. September 2018, Frauenfeld

 

Swiss Cup Zürich

18. November 2018, Zürich

 

SM Aerobic

24./25. November 2018, Frauenfeld

 

SMV Jugend

1./2. Dezember 2018, Kreuzlingen

 

Eidgenössisches Turnfest

13.–23. Juni 2019, Aarau

 

16. Welt-Gymnaestrada

7.–13. Juli 2019, Dornbirn